Wissensvermittlung » Fokus Schule

Die EnergieAgentur.NRW kooperiert bei Veranstaltungen und plant, Schülerfirmen besondere Hilfe anzubieten, die sich in Zukunft mit einer nachhaltigen Geschäftsidee aus dem Themenfeld Energie beschäftigen möchten. Diese werden unter dem Slogan „Energy.Business&School“ begleitet.
Foto: EnergieAgentur.NRW

Schülerfirmen

Loading the player...
Loading the player...
Start des Repair-Cafés am 17. Januar 2017.
Foto: St.-Pius-Gymnasium

Projekt des Monats: Ökologisches Jahr am St.-Pius-Gymnasium in Coesfeld

Mitmachen bei der Schülerfirma-Aktion START ME UP!

Loading the player...
/wissen/schuelerfirmen
/eanrw/kologisches_jahr_am_st.-pius-gymnasium_in_coesfeld
/wissen/schuelerfirmen/mitmachen_schuelerfirmen
/wissen/start_me_up__schuelerfirmen_mit_energie

Information

Medien zum Thema Energie

Für viele Lehrkräfte, die sich in Schulen für die Umweltbildung einsetzen, erweist sich gutes Medienmaterial für den Unterricht als besonders wichtig. Die EnergieAgentur.NRW unterstützt Schulen mit Übersichten zu Energie-Medien. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht nach drei Kategorien zusammengestellt.

Hier finden Sie eine Liste der Medien zum Thema Energie in Schule und Kindergarten.

Energiekoffer

Soko Klima – Stadt gestalten mit Plan: Materialkoffer zu bestellen

Das Schulgelände oder die Straße vor der Schule werden umgebaut? Schüler/Innen sowie Lehrkräfte möchten mitreden? Und was hat das Ganze mit Klimaschutz und Klimawandel zu tun? Der Soko Klima-Materialkoffer unterstützt Lehrkräfte, Planer/Innen dabei, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Planungen in ihren Wohnorten zukunftsorientiert und mit deren Klimaauswirkungen im Blick mitzugestalten. Mit dem Material, das der Koffer bereithält, werden klimarelevante Zusammenhänge in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Verkehr und Freizeit sichtbar gemacht und Handlungswissen für Klimaschutz, Energiewende, Klimafolgenanpassung und Beteiligungsmöglichkeiten im kommunalen Umfeld vermittelt.
mehr

Energiesparkiste des Umweltbundesamtes

Lehrerinnen und Lehrer können mit ihren Schülerinnen und Schülern die Welt das Energiesparens entdecken. Die „Energiesparkiste des Umweltbundesamtes“ kann von Schulen kostenlos ausgeliehen werden.
mehr

Lernen aus dem Koffer - Experimentierkoffer für Schulen zu verschiedenen Energie-Themen

Experimente sind ein wichtiger Bestandteil des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Sie geben den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, Zusammenhänge und Reaktionen selbst zu erforschen. Dadurch wird das jeweilige Unterrichtsthema besonders anschaulich vermittelt. Mit „Lernen aus dem Koffer“ möchten wir Lehrerinnen und Lehrer bei der Durchführung von Versuchen unterstützen. Für Schulen kostenlos auszuleihen.
mehr

Die Energiekiste zum Thema Erneuerbare Energien

Die Energiekiste unterstützt Lehrkräfte für Schülerinnen und Schüler in der der vierten bis sechsten Klasse das Themas erneuerbare Energien in ihren Unterricht einzubinden. Sie enthält Messgeräte, Experimentiermaterial plus verständliche, Anleitungen mit den Lösungen für die Lehrkräfte.
mehr

Aktion Klima! mobil

Erfolgreicher Klimaschutz ist ohne die Einbindung und das Engagement der jungen Generation nicht mehr denkbar. Das Programm Aktion Klima! mobil ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, Klimaschutzprojekte durch die Vernetzung mit verschiedenen Partnern aus dem schulnahen Umfeld zu realisieren.
mehr

Filme & Videos

Mittlerweile haben viele Filme und Videos Klimaschutzthemen zum Inhalt, erstellt sowohl von Profi-Unternehmen wie auch von Schülerinnen und Schülern oder Jugendlichen die sich mit dem Thema beschäftigt haben. Anbei erhalten sie eine kleine Auswahl aus den zahlreichen Beiträgen die im Internet zu finden sind. Anregungen zu Ergänzungen werden gerne aufgenommen.

Schüler/innen gestalteten Klima-Kurzfilme

Die Öffentlichkeit nimmt den Klimawandel häufig oft nur wahr, wenn darüber diskutiert wird, ob er für Katastrophen verantwortlich ist – so wie beim Hurricane Katrina 2005 oder wenn eine internationale Konferenz stattfindet wie in diesen Tagen in Doha. Ansonsten bleibt der Begriff schwer greifbar. Wissenschaftliche Erklärungen sind sehr detailliert und benutzen eine Sprache, die für ein breiteres Publikum nicht zugänglich ist. Lange Texte und komplexe Graphiken dominieren, andere Methoden der Visualisierung sowie die Nutzung neuer Medien sind die Ausnahme. Ganz anders zahlreiche von Schülerinnen und Schülern gemachte Kurzfilme, die im Rahmen des Projektes „aufgeheizt“ des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung entstanden sind.
mehr

Video-Contest zum Klimaschutz in Iserlohn

Die Initiative Iserlohn hat einen Video-Contest zum Thema Klimaschutz durchgeführt. Beteiligt haben sich Schülerinnen und Schüler aber auch Jugendliche, die das Thema Klimaschutz filmisch in den Focus genommen haben. Die Gewinnervideos konnten die Jury überzeugen und wurden im Vorprogramm des Cinestar vorgeführt. Schauen Sie sich die Filme an:

 

Erneuerbare Energien – Gemeinsam unschlagbar

In sieben Modulen zeigt dieser Lehrfilm, wie wir uns nachhaltig mit Energie versorgen können. Aufwändige Computeranimationen sowie Interviews mit Experten vertiefen die Themen Solarenergie, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft und Geothermie.
mehr

Ressourcenkurzfilm Beyond Climate Change – Flow

Der Film, den das sustainable design center im Auftrag des Umweltbundesamtes produziert hat, ist gerade mal zehn Minuten lang. Und anders als z. B. die US-amerikanischen Kassenschlager "The Day After Tomorrow" von Roland Emmerich oder "Eine unbequeme Wahrheit" mit Al Gore, die viele Millionen Dollar Produktionskosten verschlungen haben, ist "FLOW" als Low-Budget-Film entstanden. Dabei ist er auch vermutlich der Erste, der sich mit dem wichtigen Thema der nachhaltigen Ressourcennutzung, einem unserer dringlichsten Probleme, beschäftigt.
mehr

Klimagericht

Ein Teller mit Essen wird zum Schauplatz für hausgemachte Naturkatastrophen... Ein Film von Germanwatch und Brot für die Welt.
mehr

SchulKinoWochen - Das Kino wird zum Klassenzimmer!

Bei den SchulKinoWochen findet der Unterricht im Kino statt. Jährlich können Schulklassen aller Schulformen und Klassenstufen Kinovorstellungen zu vergünstigten und einheitlichen Sonderpreisen in einem Kino in ihrer Nähe besuchen. Die SchulKinoWochen sind ein Projekt von VISION KINO in Kooperation mit zahlreichen Partnern unter Beteiligung der Bildungs- und Kultusministerien der Länder und der Filmwirtschaft.
mehr

Schülervideos zu Klima-Themen

Im Rahmen des Wettbewerbs „aufgeheizt“ haben Schülerteams von Berliner Schulen und Jugendklubs zwischen März und Juni 2012 eigenständig einen Text und einen kurzen Stop Motion-Film zu einem selbst gewählten Klima-Thema erarbeitet.
mehr

Filmbeiträge: Kinder erklären Energiesparen

Warum freuen sich die Feuerwehrmänner in Dortmund über eine Solaranlage oder wieso gibt es in Bonn Luftbilder mit bunt eingefärbten Dächern? Die Kinder der 3. Klasse der städt. Gemeinschaftsgrundschule Friedhofstraße aus Wuppertal kennen die Antworten.
mehr

Die 4. Revolution - Energy Autonomy

Der Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber.
mehr

Eine unbequeme Wahrheit

DVD und Medienpaktet zum Al Gore Film "Eine unbequeme Wahrheit" für Schulen ab Sekundarstufe I.
mehr

Quiz & Spiele

Energie- und Klimaschutzthemen spielerisch zu behandeln, dass ist möglich mit einer Vielzahl von Quiz-Versionen. Einige sind im Klassenraum oder der Aula gleichzeitig mit vielen Schülern zu spielen (Beispiel Schülerquiz Energieexperten der EnergieAgentur.NRW), andere können online am PC von Einzelpersonen gespielt werden. Nachfolgend erhalten Sie eine kleine Auswahl von verschiedenen Quiz-Varianten.

Das KlimaSpiel

24 Experimente rund um die Themenbereiche Sonne, Wind, Wasserkraft und Biomasse können Kinder vom Vor- bis zum Grundschulalter in die Lage versetzen, das Thema Energie besser zu verstehen. Spielerisch werden sie an die vier erneuerbaren Energieträger herangeführt und können experimentieren und ausprobieren. Spielkarten und Anleitung können an folgender Stelle heruntergeladen werden:
mehr

Onlinespiel EnerCities

Beim Onlinespiel EnerCities bauen Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren ihre eigene Stadt und lernen dabei mehr zum Thema Energie. Während die virtuellen Städte expandieren, setzten sich die Spieler/innen mit den damit einhergehenden Problemen und Herausforderungen wie Umweltverschmutzung, Rohstoffmangel, erneuerbare Energie usw. auseinander. Das Spiel ist webbasiert, in 3D und spielbar auf einfach ausgerüsteten Computern. Begleitende Lehrermaterialien können kostenfrei heruntergeladen werden.
mehr

Spiel Ökotopia

Ökotopia ist ein Online-Trainingsspiel für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler. Sie können im Internet eine utopische Welt betreten: In Ökotopia gibt es individuellen Emissionshandel – d.h. jedes Produkt und jede Dienstleistungen muss sowohl in konventioneller Währung als auch in Emissionszertifikaten bezahlt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in Ökotopia verschiedene Aufgaben erfüllen und lernen so, wie klimawirksam Entscheidungen des täglichen Lebens sind. Ohne moralische Drohbotschaften erkennen Jugendliche spielerisch, wie Klimaschutz gelingen kann. Das Spiel wird sowohl online über Soziale Medien wie auch über Lehrerinnen und Lehrer – begleitet von Lehrmaterialien – verbreitet.
mehr

Energieexperten 2.0 – Das Schüler-Quiz

Sonnige Zeiten 100, bitte! Mit der Version 2.0 des Schüler-Quiz ENERGIEEXPERTEN bringt die EnergieAgentur.NRW Spaß und Energiewissen ins Klassenzimmer. Schüler werden Energieexperten und testen ihr Wissen zu Solarenergie, Windkraft, oder Brennstoffzelle. Jetzt auch für Grundschulen.
mehr

Weitere Online-Quiz-Versionen:

Frau Andrea Fischer
Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455255
fischer@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.