Wissensvermittlung » Fokus Schule

Mit der Veranstaltung will die EnergieAgentur.NRW den Dialog mit Schülern und Studenten anstoßen.
Foto: Pixabay

Neues Angebot für Fridays for Future Ortsgruppen in NRW. Jetzt Anmelden!

Gründet eure nachhaltige Schülerfirma

Neu auf EnergieJobs.NRW: Whats-App Service für Schüler und Berufseinsteiger.
Foto: Pixabay

Whats-App-Service für Schüler: Job- und Ausbildungsangebote aus dem Energiebereich

/wissen/schulen/fridays_for_future
/wissen/start_me_up__schuelerfirmen_mit_energie
/wissen/schuelerfirmen/schuelerfirmen_filme?mm=Info#ts
/wissen/neu_auf_energiejobs.nrw_whats-app_service_fuer_jobs_im_energiebereich_gestartet

Information

Die EnergieWerkstatt - Praxisseminar für Lehrerinnen an Grundschulen

Mädchen mit Pusterad

Das praxisorientierte Tagesseminar vermittelt, wie mit spannenden Methoden des forschenden, entdeckenden und kooperativen Lernens das Themenfeld „Energie, Energieformen, Klimawandel, erneuerbare Energien und Umgang mit Energie“ in den Unterricht integriert werden kann.

In einer kurzen Einführung werden Sach- und Hintergrundinformationen zu den Themenfeldern mit einem direkten Bezug zum Schulalltag gegeben.

Die umfangreiche Praxisphase bietet anschließend eine breite Methodenvielfalt.  Zitronenbatterien, tanzende Reiskörner, Gabelglocke, Fingersonnenheizung, Energiedetektive und zum Beispiel eine Ausstellung zur Sonnenenergie in der Nahrungskette ermöglichen die Themen mit Spaß zu entdecken. Die TeilnehmerInnen probieren die Experimente sowie Aktionen für drinnen und draußen selbst aus. Dabei wird jeweils der Bezug zur Lebenswelt der SchülerInnen, den Schulalltag und den Anforderungen des Lehrplans für den Sachunterricht hergestellt. Alle Aktionen sind ohne große Vorbereitung und mit einfachen, kostengünstigen und leicht zu beschaffenden Materialien durchführbar. Die TeilnehmerInnen erhalten die kompletten Anleitungen sowie viele Begleitmaterialien zum Seminar in digitaler Form.

Die Methoden sind für die Anwendung im Unterricht und für Projekttage geeignet. Das Seminar kann aufgrund des interdisziplinären Ansatzes sowohl als offenes Angebot von z.B. Kompetenzteams, wie auch als Vorort-Veranstaltung in Schulen für ein ganzes Kollegium,Sonderpädagoginnen sowie OGS-Teams angeboten werden.

Konkrete Vorschläge für Projekte an Schulen fließen ein und können gesondert geplant werden. Das Seminar wird von selbstständigen Dozentinnen geleitet - auf den Veranstalter entfällt ein Eigenanteil in Höhe von 400 Euro netto.

Für die Durchführung gilt:

TeilnehmerInnenkreis: 6 - 20 Personen
Zielgruppe: LehrerInnen der 1.- 4. Klasse
Zeitrahmen: ca. 6 Stunden

Katja Hensel
Assistenz Beratung
EnergieAgentur.NRW
0202 24552173
hensel@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.