Wissensvermittlung » Schülerfirmen

Die EnergieAgentur.NRW kooperiert bei Veranstaltungen und plant, Schülerfirmen besondere Hilfe anzubieten, die sich in Zukunft mit einer nachhaltigen Geschäftsidee aus dem Themenfeld Energie beschäftigen möchten. Diese werden unter dem Slogan „Energy.Business&School“ begleitet.
Foto: EnergieAgentur.NRW

Schülerfirmen mit Energie

START ME UP

Wir suchen / wir bieten

Wir suchen

  • 10 Schülerfirmen aus NRW
  • Mit neuer Geschäftsidee zum Thema Energie
  • Ab Oktober 2018

Wir bieten

  • Zuschuss zum Start-Kapital in Höhe von 1.000 Euro
  • Marketing und Fach-Coaching
  • Kooperationen mit Firmen
  • Kostenlose Seminare & Gründungscamps
  • Preise für die drei nachhaltigsten & innovativsten Umsetzungen

Schnell überlegen und bis zum 1. Juli 2018 die Anmeldung einreichen!

Geschäftsideen

Liste der Geschäftsideen
Eine Übersicht mit möglichen Geschäftsideen im Energiebereich kann als Ideengeber genutzt, eigene Ideen können entwickelt und umgesetzt werden. Die aktuelle Auflistung finden Sie hier.

Angebote von Unternehmenspaten
Die ersten Unternehmenspaten sind gefunden und bieten Partnerschaften für jeweils eine Schule an, weitere Unternehmenspaten sind herzlich willkommen und werden nachfolgend hier gelistet:

VRD-Stiftung für erneuerbare Energien

  • Marketing für Experimentiermodule
  • Patenbesuche mit Experimentiermodulen bei Grundschülern und Kita-Kindern
     

FS Infotainment – Friedhelm Susok

 

  • Marketing für Bildungsveranstaltung „Lernerlebnis Energiewende“
     

 


EnergieAgentur.NRW – Netzwerk Windenergie

 

 

  • Bau und Vertrieb von Wind-Modellen, und Experimentiermaterial

Kooperationsangebot folgt

Teilnahmebedingungen

Für Schülerfirmen

Die EnergieAgentur.NRW sucht nachhaltige Schülerfirmen, die ab dem Schuljahr 2018/19 eine Geschäftsidee mit Bezug zum Thema ENERGIE neu aufbauen. Es können sich sowohl existierende Schülerfirmen bewerben, die eine neue Geschäftsidee aufbauen, wie auch Projektteams, die eine neue Schülerfirma gründen. Bei der Themenvielfalt ist Kreativität gefragt: Erneuerbare Energien, Energie sparen, Energieeffizienz, Elektromobilität, Energie aus Muskelkraft und vieles mehr können z.B. im Themenspektrum liegen. Zehn Schülerfirmen werden bei Ihren Aktivitäten unterstützt, sowohl inhaltlich zum Thema ihrer Geschäftsidee wie auch im Bereich Marketing und Finanzen.

Für Unternehmenspaten

Die EnergieAgentur.NRW bietet Unternehmen eine Teilnahme am Projekt an, für die im Bereich Ihrer Dienstleistungen, Produkte oder Unternehmensführung die Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle spielt. Die Unternehmen erstellen, verkaufen oder bewerben ein Produkt oder eine Dienstleistung aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz, Elektromobilität o.ä.. Sie erklären sich bereit, mit einer Schülerfirma eine Kooperation einzugehen von der sowohl die Schülerfirma wie auch das Unternehmen / die Organisation einen Nutzen hat.

  • Die Teilnahmebediungung sind in Kürze hier zu finden.

EnergyBusiness-Schülerfirmen-Beispiele

Mitmachen

Haben Sie als Schule, Lehrperson oder als Schülerin oder Schüler Interesse am Projekt EnergyBusiness&School teilzunehmen? Wenn ja finden Sie nachfolgend die Teilnahmemöglichkeiten.

Teilnahme für Unternehmenspaten

Interessensbekundung per E-Mail an folgende Adresse: schuelerfirmen@energieagentur.nrw

Teilnahme für Schülerfirmen

  • Bewerbungsformular per E-Mail anfordern unter: schuelerfirmen.@energieagentur.nrw
  • Formular ausfüllen, vom Schulleiter unterschreiben lassen und bis zum 1. Juli 2018 an das Team Wissensmanagement senden unter: schuelerfirmen@energieagentur.nrw
  • Sollten mehr als 10 Bewerbungen vorliegen, wählt ein Team von Mitarbeitern der EnergieAgentur.NRW Zehn Bewerbungen mit den innovativsten Geschäftsideen aus.
  • Die Bewerber werden  bis  spätestens zum 13. Juli 2018 darüber benachrichtigt, ob sie zur Teilnahme am Projekt ausgewählt wurden.

Frau Andrea Fischer
Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455255
fischer@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.