Wissensvermittlung » Fokus Kindertagesstätten

Information

Veranstaltungen für Kinder

Mehrere Organisationen und Unternehmen bieten Veranstaltungen für Kinder, die diesen den Klimaschutzgedanken spielerisch näher bringen können. Von Mitmachaktionen zum Thema Erneuerbaren Energien über Puppenspiele und Forscher-Aufgaben zum Energiesparen. Die Angebote sind vielseitig und spannend. Einige Veranstaltungen finden an zentralen Orten statt, andere können direkt in der Kita vor Ort durchgeführt werden.

Für Kitas, die eine Auszeichnung anstreben, übernimmt die EnergieAgentur.NRW für eine begrenzte Anzahl von Terminen die Kosten für die Teilnahme an den gekennzeichneten Veranstaltungen. Die Bewerbung kann aktuell oder auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Vor Anmeldung zu einer Veranstaltung ist das Ausfüllen eines Kontaktformulars notwendig.

Foto: EnergieAgentur.NRW
Foto: EnergieAgentur.NRW

Mitmach-Aktionen

Der Energiesammler – eine Aktion für Vorschulkinder

(Kostenübernahme durch die EnergieAgentur.NRW zur Durchführung von sieben Terminen in Kitas im Jahr 2019. Das Angebot gilt nur für Kitas, die eine Auszeichnung zur KlimaKita.NRW anstreben.)

Die Mitmach-Aktion, macht den Kindern den Begriff „Energie“ spielerisch und anschaulich begreifbar. Sie erfahren was Energie ist und dass Energie überall, ganz alltäglich und erfahrbar ist.

Teilnehmen können pro Aktion maximal 15 Kinder, die für 2 - 2,5 Std. viele Ideen zum Thema Energie sparen und Nutzung Erneuerbarer Energien sammeln. Hierbei führen sie selbstständig Experimente durch.

Forscher-Circus

Der Bildungsclown Jörn führt die Kinder auf spielerische Weise im Gruppenerlebnis an naturwissen-
schaftliche Phänomene heran. Die Mitmach- Experimente zu Themen wie z. B. Luft, Wasser und Farben sind kindgerecht aufgearbeitet. Es gibt drei verschiedene Angebote des Forscher-Circus.

Klimaschutz-Aktion für Vorschulkinder in der Kita

Ein Projektvormittag der Deutschen Umweltaktion wird für Vorschulkinder zu folgenden Themenbereichen in der Kita angeboten: Unser Trinkwasser, Energie erleben, wohin mit dem Abfall und Heizen.

Puppenspiel / Theater

Der König und sein Daumen – Puppenspiel für kleine Klimaschützer

(Kostenübernahme durch die EnergieAgentur.NRW zur Durchführung von sieben Terminen in Kitas im Jahr 2019. Das Angebot gilt nur für Kitas, die eine Auszeichnung zur KlimaKita.NRW anstreben.)

Ein Puppenspiel für 80 Kinder begeistert die Kita-Kinder für den Klimaschutz und kann von Kitas in NRW gebucht werden, die eine Auszeichnung zur KlimaKita.NRW anstreben. Kommen in der eigenen Kita nicht genügend Kinder zusammen, kann die Nachbar-Kita mit eingeladen werden.

Die Kinder durchleben gemeinsam mit den Figuren aus dem Puppentheater einige Abenteuer und erfahren, dass Klimaschutz kinderleicht ist und jede Menge Spaß macht.

Rotznasen-Theater

Das Programm des Rotznasen-Theaters ist vielfältig und richtet sich an Kinder von Kindergarten und Grundschule. „Ach du Schreck, der Frosch ist weg“ ist beispielsweise eine musikalische Reise ins Unbekannte ab 3 Jahren.

Der kleine Eisbär (Lars) und der Angsthase – Puppentheater

Forscherin und Mitarbeiterin der „Royal and Ancient Polar Bear Society“ (Eisbärenclub, Hammerfest, Norwegen) erzählt die Geschichte vom kleinen Eisbären Lars und seinem Freund Hugo, der ein Schneehase ist. Das Stück des Wodo-Puppenspiels richtet sich an Menschen ab drei Jahren und soll dem Familienpublikum spannende, spaßige Unterhaltung bieten. Angeregt werden soll auch das Nachdenken über den Klimawandel, der den Eisbären wegen der Eisschmelze im Polarmeer große Probleme bereitet.

Die kleine Weltbühne

Die Kleine Weltbühne ist eine professionelle und mobile Künstlergruppe mit langjähriger Bühnenerfahrung in den Bereichen Kindertheater und Comedy. Sie bieten ein vielfältiges und unterhaltsames Repertoire an phantasievollen Mitmachprogrammen mit einer bunten Mischung aus Slapstick, Theater, Zauberei, Figurentheater, Bauchreden, Artistik und Jonglage für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren und die ganze Familie.

Die Mimosen – Theater und Theaterprojekte

Mit Projekten „Kinder können Klima“ und „Romeo und Julia in Zeiten des Klimawandels“ wurden beispielseise bereits über 100 Schulen in ganz Deutschland besucht.

Dabei entstanden unzählige Theaterstücke über das Klima, den Klimawandel, Mobilität, Verkehr, Energie uvm. Die Theaterstücke sind für Kinder ab 3 oder ab 6 Jahren.

Die Prinzessin geht zu Fuß – Puppentheater

Manchmal ist es sehr unangenehm, eine Prinzessin zu sein. Zum Beispiel, wenn man den Schulweg kennen lernen möchte (und man sich deshalb mit dem Kasper verabredet hat ...) Als Königskind darf man einfach NIEMALS machen was man will. Da muss man sich also wirklich etwas SCHLAUES einfallen lassen.

StoryStage Märchentheater

Das Programm des Theaters richtet sich an Kinder ab 3 bis 11 Jahren. Die Kinder lernen, wie es anders und besser sein kann, weil die Alternativen in Bildern sichtbar gemacht und im Nachspielen erfahrbar werden. Auch wenn der Sitz in Aschaffenburg ist, handelt es sich um ein Touren-Theater, sie spielen für Schulen und Kindergärten, für sozialpädagogische Einrichtungen der Kinder- und Jugendförderung, etc. quer durch die gesamte Bundesrepublik.

Theater Wilde Hummel

3malE-Energietheater für Kinder, Große Energieabenteuer für kleine Theaterbesucher. Eine Kooperation mit dem HalloDu-Theater und RWE Deutschland. Das Theaterstück „Hochzeit unter Strom“ knüpft an die Lebenswelt der Kinder an und stellt Fragen direkt aus ihrem Alltag: Welche Geräte im Haushalt funktionieren mit Strom? Wer sind die Energiefresser? Das abstrakte Thema wird so für Kindergartenkinder begreifbar. Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren

Umweltclown - Ines Hansen

Die Umweltclownin geht in die Kindergärten und Schulen, lässt die Kinder Umweltschutz spielerisch erleben. Die geschichtenerzählende Katze ist unterwegs ins Land der 100.000 Seifenblasen, der Obergeist übernachtet im Kaufhaus und macht mit den Kindern Schatzsuchen um Mitternacht. Dabei sind Wasser, fossile Rohstoffe, Energie sparen, Müll, Themen die die Umweltclownin angeht.

UMWELTKASPER des Puppentheaters Kussani

Das Puppentheater Kussani ist ein modernes Theater, in dem mit Hilfe des traditionellen Handpuppentheaters komplizierte Inhalte einfach an Kinder im Kindergarten und der Grundschule vermittelt werden. Zu den Inhalten gehören Wissen über die Umwelt, Wasser und Abwasser, Stromsparen, Abfallvermeidung und Recycling, respektvoller Umgang, Verkehrserziehung, Gesundheit und Ernährung. Für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.

Umwelttheater UNVERPACKT

Folgende Themen bringt UNVERPACKT Ihnen gut verpackt in Schauspielen, Sketchen, Kinder-Theaterstücken und Straßenaktionen nahe: Abfallvermeidung und -trennung, Energiesparen und Klimaschutz, Wasser, Lokale Agenda. So werden die Themen in emotionaler und spielerischer Form, humorvoll und spannend vermittelt Je nach Programm richtet sich das Stück an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Angebote

Pädagogische Angebote für die Kita

Das NaturGut Ophoven hat diverse pädagogische Angebote für Kitas im Programm.

Dipl.-Geogr. Andrea Fischer
Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
0202 2455255
fischer@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.