Impressum

EnergieAgentur.NRW GmbH
Roßstr. 92, 40476 Düsseldorf
info@energieagentur.nrw
Telefon: 0211 866420

Kontakt: www.energieagentur.nrw/kontakt

Registergericht Düsseldorf: HRB 73285

Geschäftsführer: Dr. Frank-Michael Baumann, Lothar Schneider
Verantwortung: EnergieAgentur.NRW, Kommunikation, Dr. Joachim Frielingsdorf (V.i.S.d.P), Oliver Weckbrodt

Bildquellen: EnergieAgentur.NRW
Entwicklung: Björn Fritsche
Software-Entwicklung: Luis Miguel Lopez Hernandez (EnergieAgentur.NRW)



Kontakt


EnergieAgentur.NRW
Sven Kersten
Tel.: 0211 8664218
kersten@energieagentur.nrw



Die Kombination einer Wärmpumpen mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher werden immer beliebter. Aber wieviel Strom kann ich für meine Wärmepumpe selber produzieren und wie groß sollte der Stromspeicher sein? Um diese Fragen zu beantworten, hat der Wärmepumpen-Marktplatz NRW für dieses Tool einen Rechenkern entwickelt, der das gesamte Jahr mit einer Auflösung von 15 Minuten simuliert, um eine ausreichend hohe Genauigkeit zu haben. So ist mit der Eingabe von wenigen Werten eine Abschätzung und Grobdimensionierung der Komponenten möglich, die bei der Entscheidungsfindung sehr hilfreich ist.

Start
Wärmepumpe

Gabäude

 

Hausstrom

 

Wärmepumpe

 

Pufferspeicher

 

Warmwasserspeicher

 

Photovoltaik

 

Batteriespeicher

 


Ergebnis

Ihre Ergebnisse

  • Batteriestrom
  • Solarstrom
  • Netzstrom

PV-Einspeisung kWh/a
Jahresarbeitszahl
Betriebsstunden
  • Einspeisung
  • Batterieverlust
  • Batteriestrom nutzbar
  • Wärmepumpe
  • Haushalt

Ihre Ergebnisse als Diagramm

Hinweis:
Diese Berechnung basiert auf den von Ihnen gemachten Angaben und stellt nicht zwangsläufig die optimale Auslegung eines PV_Systems dar. Wiederholen Sie daher die Berechnung mit unterschiedlichen Konfigurationen (u.a. mit und ohne Speichersystem) und holen Sie Angebote von Fachbetrieben ein.

Ihre Ergebnisse in der Zusammenfasssung

Ergebnis-Tabelle