Mehr Photovoltaik auf Gewerbedächern – Kampagne 2021+

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Bitte akzeptieren Sie unsere Marketing Cookies, um das Youtube-Video anschauen zu können.
Bei Mietstromprojekten wird in einer vermieteten Immobilie – durch PV und/oder Blockheizkraftwerke (BHKW) – Strom erzeugt.
Foto: Pixabay

Solarkataster NRW – Was kann mein Dach zur Energiewende beitragen?

Nachfrage nach Solarstromanlagen steigt deutlich.
Foto: Pixabay

PV.Rechner

Größte Dach-Photovoltaikanlage im Ruhrgebiet eingeweiht

Das Potenzial, das Gewerbebauten in NRW für die Photovoltaik bieten, ist immens. 
Foto: EnergieAgentur.NRW

Mehr Photovoltaik auf Gewerbedächern – Kampagne 2021+

/mediathek/Video/grosser_gewinn_fuer_unternehmen_photovoltaik_und_speicher
https://www.energieatlas.nrw.de/site/karte_solarkataster
/tool/pv-rechner/
/solarenergie/groesste_dach-photovoltaikanlage_im_ruhrgebiet_eingeweiht
http://www.pv-auf-gewerbe.nrw/

Eine Kampagne des:

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Mit Unterstützung von:

LEE NRW
IHK NRW
EnergieAgentur.NRW

Information

Wirtschaftlichkeit (Beispielrechnungen)

Rechenbeispiel Einzelhandel (PV)
Stromkosten:    23.000 Euro pro Jahr
Stromverbraucher: Büro, Server, Werkstatt
Dachfläche: 780 m2,
Anlagenleistung: 99,4 kWp
Anlagenertrag: 89.262 kWh pro Jahr
Inbetriebnahme: 2020
Gesamtkosten: 80.000 Euro
Ergebnis: Eigenverbrauchsquote knapp 60 %
Halbierung der Stromkosten
Amortisation nach 7,5 Jahren

   

Rechenbeispiel Automobilzulieferer (PV + Batteriespeicher)
Stromkosten:    80.000 Euro pro Jahr
Stromverbraucher: u. a. elektrische Gabelstapler
Dachfläche:        5.670 m2,
Anlagenleistung: 420 kWp
Anlagenertrag: 380.000 kWh/a
Inbetriebnahme: 2020
Batteriespeicher: 134 kWh nutzbarer Speicherkapazität mit Lastspitzenkappung
Gesamtkosten: 440.000 Euro
Förderung: 20.100 Euro (150 Euro x 134 kWh)
(progres.nrw - „Markteinführung: Batteriespeicher“)
Ergebnis: Eigenverbrauchsquote mehr als 40 %
Ladung Gabelstapler nachts
Halbierung der Stromkosten
Amortisation nach ca. 11 Jahren

 

Carl-Georg von Buquoy
Leiter Themengebiet Photovoltaik
EnergieAgentur.NRW
0211 86642249
buquoy@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.

Newsletter-Abo

Tanken Sie jeden Mittwoch frische Infos und Energie!

x

 

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Newletter