Mobilität

Veranstaltungen Mobilität

Externe
Veranstaltungstipps

Bonn: Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement: Mit Mobilitätsmanag...

Mit der Konferenz am 23.-24. September 2019 in Stadthalle Bonn Bad-Godesberg verfolgt die ...

Mit der Konferenz am 23.-24. September 2019 in Stadthalle Bonn Bad-Godesberg verfolgt die Deutsche Plattform für Mobilitätsmanagement (DEPOMM) das Ziel, die positiven Aspekte des Mobilitätsmanagements bekannt zu machen, die Akteure zu vernetzen und Handlungsempfehlungen zur Förderung des Mobilitätsmanagements zu entwickeln. Die Konferenz richtet sich an die Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft, Verkehrsplanung, Verkehrsunternehmen, Stadtentwicklung, Politik, Wirtschaft, Kommunal- und Landesverwaltung und Bildungseinrichtungen. Veranstalter der DECOMM 2019 in Bonn Bad Godesberg ist die Deutsche Plattform für Mobilitätsmanagement e.V. (DEPOMM) in diesem Jahr gemeinsam mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW.

Link zur Veranstaltung

Hamm: Der elektrische Dienstag

Der elektrische Dienstag am 24.9. (13:00 und 18:00 Uhr im Heinrich-von-Kleist-Forum) biete...

Der elektrische Dienstag am 24.9. (13:00 und 18:00 Uhr im Heinrich-von-Kleist-Forum) bietet zum zweiten Mal ein umfangreiches Informationsangebot rund um den elektrisch angetriebenen Fuhrpark. nter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Svenja Schulze können Sie sich z.B. von der EnergieAgentur.NRW über Fördermöglichkeiten beraten lassen. Lernen Sie Praxisbeispiele kennen und führen Sie gute Gespräche mit erfahrenen E-Mobilisten. Im Rahmen der E-Autoschau können Sie auch die Gelegenheit nutzen, um einmal selbst in ein Elektrofahrzeug einzusteigen.

Link zur Veranstaltung

Aachen: Woche der Elektromobilität

Wie eine effiziente Großserienproduktion von Elektromobilitätskomponenten realisiert und i...

Wie eine effiziente Großserienproduktion von Elektromobilitätskomponenten realisiert und in Deutschland etabliert werden kann, stellt die RWTH Aachen wir als wichtige Frage in den Fokus der „Woche der Elektromobilität“ zwischen dem 14.-17. Oktober 2019 in Aachen. Die 7. Elektromobilproduktionstage bilden dabei am 15. und 16. Oktober den Kern der Woche.
In der Veranstaltungswoche wird diskutiert über Themen wie: Forschungsfertigung Batteriezelle in NRW, Produkt- als auch Prozessinnovationen im Bereich des Antriebsstrangs durch beispielsweise den Einsatz der Hairpinstatortechnologie und alternative Antriebskonzepte – geprägt durch Brennstoffzellen.

Link zur Veranstaltung

Aachen: 7. Elektromobilproduktionstage

Die 7. Elektromobilproduktionstage vom 15.-16. Oktober 2019 bringen Produkt- und Prozessve...

Die 7. Elektromobilproduktionstage vom 15.-16. Oktober 2019 bringen Produkt- und Prozessverantwortliche aus Industrie und Forschung zusammen und beleuchten die gesamte elektromobile Wertschöpfungskette. Dabei werden Einschätzungen bezüglich Trends und Lösungen zu aktuellen Fragestellungen der Elektromobilproduktion gegeben. Im Fokus der Elektromobilproduktionstage stehen neben den Plenarsessions acht Parallelsessions mit folgenden Themen:
Batteriezellproduktion und Batteriesystemmontage, Elektromotoren- und Brennstoffzellenproduktion, Produktion von Batteriekomponenten, Hairpinproduktion und Scale-Up von Elektrofahrzeugen.

Link zur Veranstaltung

Berlin: Mobilität in einer sich verändernden Gesellschaft - Folgen für...

Vom 25. bis 26. November findet das Seminar „Mobilität in einer sich verändernden Gesellsc...

Vom 25. bis 26. November findet das Seminar „Mobilität in einer sich verändernden Gesellschaft“ des Deutschen Instituts für Urbanistik in Berlin statt. Während des Seminars wird unter anderem die Frage welche technologischen Entwicklungen den Verkehr in Stadt und Umland verändern können, behandelt. Des Weiteren wird es um die möglichen Konsequenzen für die kommunale Verkehrsplanung gehen.

Link zur Veranstaltung