Klimaschutz » Fokus Haushalt

Schaltbare Steckerleiste hilft beim Stromsparen.
Foto: iStock, himbeertoni
/solarenergie/dreamteam_photovoltaik_und_stromspeicher_video

Stromsparen

Einführung

Wo im Haushalt bleibt der Strom?

Computer, Kühlen, Trocknen, Beleuchtung & Co. – um den Stromverbrauch zu senken, ist es hilfreich zu wissen, welche Geräte welchen Anteil am Stromverbrauch haben. Um das herauszufinden, hat die EnergieAgentur.NRW die Verbrauchsdatensätze von über 520.000 Ein- bis Fünf- Personen-Haushalten untersucht – und ihre Erhebung „Wo im Haushalt bleibt der Strom?“ führte zu einigen bemerkenswerten Ergebnissen.

Ein- bis Fünf-Personen-Haushalte: Aufteilung des Stromverbrauchs auf die verschiedenen Anwendungsbereiche.
Quelle/Grafik: EnergieAgentur.NRW
Ein- bis Fünf-Personen-Haushalte: Aufteilung des Stromverbrauchs auf die verschiedenen Anwendungsbereiche.
Quelle/Grafik: EnergieAgentur.NRW

Jede vierte Kilowattstunde für die Informations- und Unterhaltungselektronik

Bei den Haushalten ohne elektrische Warmwasserbereitung liegen die Geräte der Informations- und Unterhaltungselektronik mit großem Abstand auf Platz 1 der „Verbrauchsparade“: Das Arbeitszimmer und der TV-/Audiobereich verbrauchen im Mittel dieser Haushalte zusammen 26,8 % des gesamten Stroms. Auf den Plätzen 2 bis 5 rangieren Kühlen & Gefrieren (17,3 %), Waschen & Trocknen (11,9 %), Kochen & Backen (10,9 %) und die Beleuchtung (10,6 %). Auf Platz 8 folgt – hinter „Andere“ und „Heizungspumpe“ – das Spülen (5,7 %).

Die Reihenfolge der Stromsparthemen auf dieser Themenseite richtet sich nach dieser „Verbrauchsparade“ der Privathaushalte: Zuerst werden die vielfältigen Stromverbraucher im privaten Arbeitszimmer und die Geräte des TV-/Audiobereichs thematisiert, danach die einzelnen Haushaltsgroßgeräte inklusive der Spülmaschine sowie schließlich die Beleuchtung und die Heizungspumpe. Da in den meisten Haushalten das Wasser nicht mithilfe von Strom, sondern durch die Heizung erwärmt wird, finden sich die Energiespartipps zum Thema „Warmwasser“ unter dem Punkt über das Heizen und Lüften. Das Thema „Stromsparen“ wird abgerundet durch ausgewählte Informationen und Tipps zur Nutzung von Aquarien und Terrarien sowie zur Neuanschaffung von Elektrogeräten.

Dipl.-Päd. Tom Küster
Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
0202 2455223
kuester@energieagentur.nrw
XING

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.