Innovationsprojekt Klimaschutz
Klimaschutzprojekte mit besonderer Strahlkraft und besonders hohem Innovations-Niveau wurden und werden vom Land NRW als „Innovationsprojekt Klimschutz“ ausgezeichnet.

Projekte des Monats
Wenn es um Klimaschutz und erneuerbare Energien geht, sind Kommunen, Unternehmen und Bürger in NRW sehr aktiv. Eine Experten-Jury der EnergieAgentur.NRW kürt jeden Monat ein besonderes Klimaschutzprojekt und stellt dieses auf der Website vor.

Projekte aus Kommunen und Unternehmen
Die EnergieAgentur.NRW identifiziert im Zuge ihrer Arbeit für Nordrhein-Westfalen immer wieder vorbildliche Good-Practice Projekte. Die Experten der EnergieAgentur.NRW stehen nahezu täglich in Kontakt Akteuren aus Kommunen, Unternehmen, Ingenieur- oder Architektenbüros und vielen anderen Bereichen.
Ein Teil der Projekte aus dem kommunalen Bereich entstammen dem Projekt „KommEN NRW“, einem Projekt der EnergieAgentur.NRW von Kommunen für Kommunen. Die dargestellten Projekte werden von den Kommunen selbst dargestellt.

Rückschau

Von September 2016 bis März 2019 wurde das EFRE-geförderte Projekt „Zwischenpräsentation der KlimaExpo.NRW – die MitmachExpo“ durchgeführt.

Ratingen, Nordrhein-Westfalen - 2019

Karte der Klimaschutzaktivitäten in Ratingen

KommEN

In der Karte „Klimaschutzaktivitäten in Ratingen“ werden verschiedene Projekte und Maßnahmen zum Klimaschutz in den Bereichen „Beratungsangebote“, „klimafreundliche Mobilität“, „erneuerbare Energien“, „Klimaanpassung“ und „energetische Gebäudesanierung“ digital zur Verfügung gestellt. (Zur Karte der Klimaschutzaktivitäten in Ratingen)

Im Rahmen des Klimaschutzmanagements der Stadt Ratingen ist die Information der Öffentlichkeit über Klimaschutzaktivitäten der Stadt Ratingen eines von insgesamt 34 Maßnahmen.

Die Karte der Klimaschutzaktivitäten in Ratingen zeigt dabei, wie vielseitig das Thema bereits umgesetzt wird, welche Ansprechpartner im Stadtgebiet zur Verfügung stehen, welche Maßnahmen im Bereich klimafreundliche Mobilität, erneuerbare Energien, Klimaanpassung und energetische Gebäudesanierung bereits umgesetzt wurden.

Hintergrund

Das Angebot richtet sich v.a. an Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ratingen. Diese können im Stadtplan nachschauen, was in Ihrer Nachbarschaft schon zum Thema Klimaschutz passiert, wo die nächste Ladesäule für Elektrofahrzeuge steht und wo bereits Photovoltaikanlagen installiert sind und erneuerbaren Strom erzeugen.

Besonderheiten

Die Karte veranschaulicht übersichtlich die Klimaschutzaktivitäten in der Stadt Ratingen. Dabei wurde mit der Verwendung der ArcGIS Web App eine komfortable Nutzung per Computer und Smartphone ermöglicht.

Finanzierung

Die Daten wurden von der Stadtverwaltung erstellt und in der ArcGIS Web App aufbereitet; externe Kosten sind dabei nicht entstanden.

Veröffentlichung

Autor: Stadt Ratingen
Stand: 2019
Start: 2019

Standort

Kreis: Mettmann
Region: Düsseldorf
Reg.-Bez.: Düsseldorf

Kontakt

Elena Plank
Klimaschutzmanagerin
Lintorfer Str. 38
40878 Ratingen
Tel.: 02102 5506732
elena.plank@ratingen.de
http://www.klimaschutz-ratingen.de/

Selbsteinschätzung