Finanzierungs- & Geschäftsmodelle » Contracting

Neu: dena-Leitfaden Energiemanagement und Energiespar-Contracting in Kommunen

Neue Broschüre: Energiespar-Contracting Universitätsklinikum Bonn

In Summe konnte durch die Projektumsetzung eine jährliche Energiekostenersparnis beginnend mit etwa 7.500 Euro kalkuliert werden. 
Foto: Wilo

Neues Referenzprojekt: Pumpentausch via Crowdlending

/finanzierung/neuer_leitfaden_energiemanagement_und_energiespar-contracting_in_kommunen
/finanzierung/kommunale_energiespar-contracting-projekte_gesucht
https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/herunterladen/der/datei/contacting-final-pdf/von/energiespar-contracting-universitaetsklinikum-bonn-eine-win-win-strategie/vom/energieagentur/2947
/finanzierung/contracting/neues_referenzprojekt_pumpentausch_via_corwdlending
/finanzierung/erfolgreiche_schwimmbad-sanierung_dank_energiespar-contracting

Information

Technisches Anlagenmanagement

Beim Technischen Anlagenmanagement (Betriebsführungs-Contracting) – bildet der optimierte Betrieb bestehender oder neuer energietechnischer Anlagen den Schwerpunkt der Dienstleistung. Während bei marktüblichen Wartungs- und Serviceverträgen der Anlagenbetrieb in der Verantwortung des Kunden bleibt, übernimmt bei diesem Modell der Contractor die Betriebsführung. Die Form der Leistungsvergütung an den Contractor ähnelt üblicherweise dem Vergütungsmodell des Energieliefer-Contractings, jedoch mit deutlich geringeren Grundpreisen.

Vertragslaufzeiten können mit ein bis zwei Jahren sehr kurz, selten längerfristig sein. Nicht selten geht eine Vereinbarung über Technisches Anlagenmanagement bei Notwendigkeit einer umfangreicheren Anlagenmodernisierung in ein Energieliefer-Contracting über.

Dipl.-Ing. Christian Tögel
Leiter Energieanwendung, Klimaschutz in Kommunen und Regionen
EnergieAgentur.NRW
0202 2455234
toegel@energieagentur.nrw

Dominic Hornung B. Sc.
Energieanwendung, Klimaschutz in Kommunen und Regionen
EnergieAgentur.NRW
0211 86642390
hornung@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.

Newsletter-Abo

Tanken Sie jeden Mittwoch frische Infos und Energie!

x

 

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Newletter