Finanzierungs- & Geschäftsmodelle » Bürgerenergie

/finanzierung/buergerenergie/ideenwettbewerb_2021
/finanzierung/buergerenergie/buergerenergie_solingen_eg_setzt_pv-pachtmodell_mit_gewerbebetrieb_um
/finanzierung/fegh_eg__bau_der_pv-freiflaechenanlage_mitverfolgen
/finanzierung/buergerenergie/aus_der_praxis_der_ganz_eigene_kostrom-mix__mit_der_bbeg_und_tal.markt
/eanrw/buergerwerke_eg_kooperation_als_schluessel_zur_geschaeftsfeldentwicklung
/finanzierung/buergerenergie/die_energielandwerker_eg

Information

Ideenwettbewerb 2021

Die Bewerbungsfrist für den Ideenwettbewerb 2021 endet am 31.12.2020.
Foto: Pixabay
Die Bewerbungsfrist für den Ideenwettbewerb 2021 endet am 31.12.2020.
Foto: Pixabay
Ideenwettbewerb 2021: „Energiegenossenschaft der Zukunft NRW“
Neue Geschäftsmodelle erschließen und wirtschaftlich umsetzen – das ist der Wunsch vieler Energiegenossenschaften, um sich zukunftsfähig aufzustellen. Doch das Erschließen neuer Geschäftsfelder ist in der Regel anspruchsvoll und zeitaufwendig. So ist die Weiterentwicklung in den oftmals ehrenamtlichen Strukturen von Energiegenossenschaften nur schwierig umzusetzen. Zudem stellen die immer komplexer werdenden rechtlichen Rahmenbedingungen und die Konkurrenz im Energiemarkt Hindernisse für die Genossenschaften dar.
Viele der rund 100 Energiegenossenschaften bei uns in NRW haben in den letzten Jahren weniger Projekte umgesetzt, als sie es sich gewünscht hätten. 

Um Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer bestehenden Energiegenossenschaft zu unterstützen, lobt die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen daher einen Ideenwettbewerb unter allen Energie-genossenschaften mit Sitz in NRW aus – bereits zum dritten Mal. Der Gewinn: Eine individuelle Beratung Ihrer Genossenschaft zur Unternehmensentwicklung durch erfahrene Berater des Netzwerks Energiewende Jetzt e.V. 
Das Netzwerk fördert seit 2010 die Gründung und Weiterentwicklung von Energiegenossenschaften sowie die Entwicklung und Erprobung neuer Geschäftsmodelle und -felder. Zu seinen Mitgliedern und Förderern zählen neben Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen auch Energiegenossenschaften.

Der Gewinn: Eine individuelle Beratung
Die Beratungsleistung wird individuell auf die Bedürfnisse der ausgewählten Energiegenossenschaft abgestimmt und kann unterschiedliche Themenfelder umfassen (siehe Teilnahmebedingungen). Ziel ist es aufzuzeigen, welche Geschäftsfelder zur individuellen Situation vor Ort passen könnten und wie z.B. interne Strukturen entwickelt werden sollten, damit auch komplexe Projekte realisiert werden können. Der Gewinn umfasst drei Beratertage. (Lesen Sie hier wie die Beratung des Ideenwettbewerbs 2019 abgelaufen ist)

Wer kann teilnehmen?
Bewerben können sich alle Energiegenossenschaften mit Sitz in NRW. Unser Ziel ist es nicht, die professionellste Energiegenossenschaft zu unterstützen, sondern exemplarisch eine derjenigen, die sich im Prozess der Weiterentwicklung befinden und bereit sind, diesen verstärkt voranzutreiben.

Jetzt bewerben!
Die Bewerberinnen füllen einen Bewerbungsbogen (siehe Anlage) aus, der die Grundlage für eine Juryentscheidung bildet. Die Jury besteht aus jeweils einer Vertreterin/einem Vertreter von der EnergieAgentur.NRW, dem Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. und dem Bündnis Bürgerenergie e.V.

Die Frist zur Einreichung der Bewerbung ist Donnerstag, der 31. Dezember 2020.

Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsbogen bevorzugt per E-Mail mit dem Betreff „Energiegenossenschaft der Zukunft NRW“ an simke@energieagentur.nrw oder per Post an

EnergieAgentur.NRW
Romy Simke
Kasinostraße 19-21
42103 Wuppertal

innovation & energie

Abonnieren Sie jetzt kostenlos unser Magazin!

x

 

Abmeldelink in jeder Zusendung. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Newletter