EnergieAgentur.NRW

Erneuerbare Energien.NRW

Im Projekt „ErneuerbareEnergien.NRW“ wird die Energiewende weitergedacht. Hier finden Sie ein allgemeines Informations- und Beratungsangebot rund um den Ausbau der stromerzeugenden erneuerbaren Energien Windenergie, Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft und Geothermie in Nordrhein-Westfalen.
» mehr

  • Biomasse
  • Geothermie
  • Photovoltaik
  • Wasserkraft
  • Windenergie

Biomasse

Mit den vielseitigen Einsatzstoffen der Biomasse wie z. B. nachwachsenden Rohstoffen, Wirtschaftsdünger und beispielsweise kommunalen Bioabfällen können Strom, Wärme und Kraftstoffe erzeugt werden. Biogas ist speicherfähig, dadurch nach Bedarf verfügbar und vielseitig einsetzbar.

Flexibel, speicherbar und vielfältig nutzbar

Durch die Speicherbarkeit kann Biogas dazu beitragen, die fluktuierende Stromproduktion aus Wind- und Photovoltaikanlagen auszugleichen. So können Biogasanlagen das produzierte Gas speichern und anschließend bedarfsgerecht durch die verbundenen Blockheizkraftwerke Strom und Wärme herstellen. Diese Flexibilität kann durch die Vernetzung von vielen Anlagen in ein virtuelles Kraftwerk oder durch die Einspeisung von Biomethan ins Erdgasnetz erhöht werden. Hinzu kann die Biomethan im Verkehrssektor genutzt werden.

Biomasse in NRW

In ganz NRW finden sich zahlreiche innovative Projekte zur effizienten und nachhaltigen Nutzung der Roh- und Reststoffe aus land- und abfallwirtschaftlichen Quellen. Obwohl in den letzten Jahren die Investitionen in neue Biogasanlagen deutlich zurückgegangen sind, können Bestandsanlagen zum Gelingen der Energiewende und zur regionalen Wertschöpfung beitragen.

Übersicht

Windenergie

Die Windenergie trägt aufgrund ihrer niedrigen Stromgestehungskosten und ihres hohen Treibhausgas-Minderungspotenzials maßgeblich zum Gelingen der Energiewende bei. Eine moderne Windenergieanlage (WEA) an einem guten Standort in NRW erzeugt pro Jahr etwa zehn Gigawattstunden Strom, womit rein rechnerisch bis zu 3.500 Haushalte versorgt werden können. Um den Ausbau der Windenergie sozialverträglich zu gestalten, wurden in den letzten Jahren Maßnahmen und Handlungsempfehlungen erarbeitet, die zu einer besseren Akzeptanz von Windenergieprojekten vor Ort beitragen können. Dazu zählen technische Entwicklungen, die negative Auswirkungen von Windenergieanlagen auf Mensch und Umwelt minimieren, wie etwa Detektionssysteme für Fledermäuse und Vögel oder eine bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung der Anlagen.

Windenergie und PV im Verbund

Windenergie- und Photovoltaikanlagen erzeugten 2018 gemeinsam mehr als 15.700 Gigawattstunden Strom in NRW. Aufgrund ihrer Erzeugungscharakteristiken ergänzen sie sich sehr gut: im windreichen, aber sonnenarmen Winterhalbjahr erzielen Windenergieanlagen die höheren Erträge, die Photovoltaik im sonnenreichen Sommerhalbjahr.

Windenergie in NRW

Die Windenergiebranche in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch eine große Akteursvielfalt entlang der gesamten Wertschöpfungskette und eine weltweit führende Zuliefererindustrie aus und sichert damit Tausende Arbeitsplätze in NRW. Forschungsinstitutionen, Komponentenhersteller, Zulieferer, Projektierer, Betreiber und Serviceunternehmen agieren mit dem Ziel, die Windenergieindustrie in NRW nachhaltig weiterzuentwickeln.

Übersicht

Photovoltaik

Die Nutzung der Photovoltaik ist eine wichtige Säule im Energiemix der Zukunft. Die Erzeugungs-kosten von Solarstrom durch Dachanlagen liegen inzwischen unter den Netzbezugspreisen, womit der Eigenverbrauch von Solarstrom nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch zusehends an Bedeutung gewinnt. Auch Freiflächenanlagen mit ihren geringen Gestehungskosten können einen wichtigen Beitrag zur Stromversorgung leisten.

Photovoltaik vielseitig kombinierbar

Die Photovoltaik lässt sich technisch unter anderem mit Batteriespeichern, Blockheizkraftwerken, Solarthermie, Ladestationen, Klimaanlagen und Wärmepumpen kombinieren. Auf diese Weise lassen sich für unterschiedliche Anwendungen optimierte und individuelle Energiesysteme erstellen. Die mit Sonnenlicht erzeugte elektrische Energie kann dabei in chemische, mechanische, thermische oder auch zurück in elektromagnetische Energie umgewandelt werden. In Kombination mit anderen Technologien ermöglicht die Photovoltaik sogar inselfähige Lösungen für Gebiete, die über keinen Anschluss ans öffentliche Stromnetz verfügen.

Photovoltaik – vielfältig und für jeden nutzbar

Photovoltaikanlagen können mit verhältnismäßig geringem Aufwand installiert werden und treffen in der Regel in der Bevölkerung auf sehr hohe Akzeptanz. Nahezu jeder kann von Photovoltaik profitieren: und nutzbar ist die Technologie sowohl für Privatpersonen – z. B. durch Installation von Dach- oder Balkonmodulen sowie in Form von Mieterstrommodellen oder Bürgersolaranlagen – als auch für die Industrie und Gewerbe. Auch abseits von Gebäuden kann Photovoltaik, z.B. durch Freiflächenlagen oder sogar durch Floating Solar auf Gewässern, mit seinen geringen Gestehungskosten einen wichtigen Beitrag zur Stromversorgung leisten. Selbst mobile Anwendungen, beispielsweise auf Fahrzeugen wie dem Sion oder Schiffen wie der MS TOranor PlanetSolar, sind möglich.

Photovoltaik in NRW

Nordrhein-Westfalen liegt im Vergleich der Bundesländer stabil hinter Bayern und Baden-Württemberg auf Platz drei bei der Erzeugung von Solarstrom. Die Photovoltaikbranche in NRW umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von Forschungsinstitutionen über Komponentenhersteller bis hin zu Zulieferern, Planern, EPC, Energieversorgern, Handwerkern oder Betreibern und Dienstleistern in der Abwicklung.

Übersicht

Geothermie

Geothermie ist eine zuverlässige Energiequelle, die jederzeit nach Bedarf zur Verfügung steht. NRW steht bei der Nutzung der tiefen Geothermie erst am Anfang. Aktuelle Untersuchungen konzentrieren sich auf konventionelle hydrothermale Reservoirs in geklüfteten sedimentären Sandsteinen sowie verkarsteten Kalksteinen und Dolomiten.

Verbundlösungen für Strom und Wärme

Die Kopplung mit erneuerbaren Stromerzeugern ist möglich. Strom aus Photovoltaik, Bioenergie, Wind- oder Wasserkraft können für den Eigenbedarf einer Geothermieanlage genutzt werden oder die Pumpen eines Wärmenetzes antreiben.

Kommunale Projekte mit hoher Akzeptanz

Erfahrungen aus umgesetzten Projekten zeigen, dass kommunale oder Stadtwerke-Projekte mit Wärmeauskopplung in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz besitzen. Geothermie erfüllt nicht nur die Funktion eines CO2-armen Bausteins zukünftiger Energieversorgungsszenarien Deutschlands, sondern bietet zudem konkrete Perspektiven als Wirtschaftsfaktor - auch in NRW. Aktuell wächst die Bedeutung der tiefen Geothermie in Politik, Gesellschaft und Forschung, und in NRW wird es in naher Zukunft erste Projekte zur Nutzung der tiefen Geothermie geben.

Übersicht

Wasserkraft

Die in der Regel stetig verfügbare Energiequelle Wasserkraft ist dezentral einsetzbar, grundlastfähig, netzstabilisierend und leistet somit einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur Stromversorgung. Da sie naturgemäß im „Taltiefsten“ betrieben wird, sticht sie nicht so sehr ins Auge wie andere Erneuerbare-Energien-Anlagen und findet eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung.

Steter Strom für den Verbund

Die Wasserkraft ist ein historischer Energieträger voller Aktualität, der an zahlreichen Standorten NRWs für die Stromproduktion zur Verfügung steht und sich durch seine Stetigkeit auszeichnet. Basierend auf Abflussdokumentationen über viele Jahrzehnte sind die jahreszeitlichen Abflüsse der Fließgewässer, auch vorausschauend, berechenbar. Die gleichmäßige Stromerzeugung aus Wasserkraftwerken ist ein Beitrag zur Bereitstellung von Grundlast. Die Speicherfähigkeit von Wasser in Talsperren und Pumpspeicherkraftwerken hat sich seit vielen Jahrzehnten bewährt.

Wasserkraft in NRW

Zwar steht im Vergleich der Bundesländer NRW an vierter Stelle der installierten Wasserkraftleistung, aber aufgrund des bereits zu mehr als 75 Prozent genutzten Wasserkraftpotenzials ist ein künftiger Boom beim Ausbau der Wasserkraft auszuschließen. Die noch zu erschließenden Potenziale liegen neben der Reaktivierung und Optimierung bestehender Anlagen in einem gewässerverträglichen Ausbau der Wasserkraft. Dabei können Fördermöglichkeiten im Rahmen von proges Markteinführung genutzt werden.
Die Wasserkraftbranche in Nordrhein-Westfalen umfasst Forschungsinstitutionen, Komponentenhersteller, Zulieferer, Planer, Betreiber und Serviceunternehmen.

Übersicht

Stand und Ausbau der Erneuerbaren in NRW

Als bedeutendste Energieregion Europas trägt Nordrhein-Westfalen eine große Verantwortung für das Gelingen der Energiewende. Etwa 26 Prozent des deutschen Stroms werden in NRW produziert. Windenergie, Biomasse und Photovoltaik sind die drei wichtigsten Quellen der regenerativen Stromerzeugung in NRW: Ende 2018 drehten sich 3.660 Windenergieanlagen in NRW mit einer installierten Leistung von knapp 5.800 Megawatt. 263.900 Photovoltaik-Anlagen verfügen über eine Gesamtleistung von knapp 4.900 Megawatt und 1.732 Bioenergieanlagen summieren sich zu einer installierten Leistung von 860 Megawatt. In Summe produzierten die Erneuerbaren in 2018 in NRW 22.647 Gigawattstunden Strom.

Strommengen aus EE in NRW – Zahlen aus Bestandskarte des Energieatlas NRW

Anlagenanzahl Installierte Leistung Erzeugung aus erneuerbaren Energien
Windenergie 3.660 5.789 MW 11.354 GWh/a
Biomasse 1.732 860 MW 5.142 GWh/a
Photovoltaik* 263.897 4.899 MW 4.350 GWh/a
Wasserkraft 440 187 MW 543 GWh/a
Deponiegas 74 54 MW 273 GWh/a
Grubengas 107 168 MW 565 GWh/a
Klärgas 304 55 MW 420 GWh/a
Geothermie** - - -
Gesamt 270.214 12.010 MW 22.647 GWh/a

* Bei der Photovoltaik werden die Gesamtmengen aus Dachflächen und Freiflächenanlagen angegeben.
** NRW steht bei der Nutzung der tiefen Geothermie erst am Anfang. Aktuell wächst die Bedeutung der tiefen Geothermie in Politik, Gesellschaft und Forschung, und in NRW wird es in naher Zukunft erste Projekte zur Nutzung der tiefen Geothermie geben.

Energieatlas Nordrhein-Westfalen

Die hier dargestellten Daten entstammen dem Energieatlas NRW des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV NRW). Dieser stellt Ihnen umfangreiche Zahlen und Informationen zu den erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Neben Auswertungen zum aktuellen Bestand finden Sie auch Daten und Grundlagen zur Unterstützung des Ausbaus der erneuerbaren Energien.

Das Solarkataster NRW, ein weiteres Online-Angebot des LANUV NRW, stellt Informationen für die Nutzung von Solarenergie für Bürgerinnen und Bürger bereit und zeigt die Potenziale, insbesondere in den Innenstädten für die Nutzung von Solarenergie auf.

Übersicht

Initialberatung

Ob Windenergie, Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft, Geothermie oder Verbundlösungen: die Umsetzung von Projekten in diesen Bereichen wirft oftmals bei allen Beteiligten Fragen auf. Das Team im Projekt ErneuerbareEnergien.NRW verfügt über eine langjährige Beratungskompetenz im Bereich der erneuerbaren Energien und hilft Ihnen im Rahmen einer Initialberatung bei Planungs- und Genehmigungsprozessen, finanziellen oder rechtlichen Unklarheiten, bringt auf Wunsch eine konstruktive Begleitung bei Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligungen vor Ort ein oder steht Ihnen mit technischer Expertise zur Seite. Ihr Anliegen ist hier nicht aufgeführt? Gerne stehen wir Ihnen auch bei weiteren Fragestellungen zur Verfügung. Unsere Angebote sind kostenfrei und richten sich an alle Nutzer von erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen.

Unsere Initialberatungsangebote im Überblick:

Auf der Seite der EnergieAgentur.NRW finden Sie zahlreiche WebTools, wie z.B. das Förder.Navi, das Stromvermarktung.Navi oder das Windplanung.Navi oder den PV-Rechner, welche Sie bei Ihren Fragestellungen in einem ersten Schritt unterstützen können.

Die Verbraucherzentrale NRW bietet für Bürgerinnen und Bürger in ihrem Onlineangebot ein umfangreiches Beratungsangebot rund um das Thema erneuerbare Energien.

Übersicht

Veranstaltungen

Veranstaltungen
Meldungen
Fach.Infos

Wichtige Termine rund um die erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen für Sie kompakt und klar zusammengestellt.

Veranstaltung | 18.08.2020 | Online

E-Mobilität - Speicher - PV

Am Dienstag, 18. August, bietet die EnergieAgentur.NRW ein Web-Seminar zum Thema ”Photovoltaik & Elektromobilität” an. Nach der Begrüßung durch Georg Grothues (Senior Experte Elektromobilität), wird Frederik Budschun (Experte Elektromobilität) da...

mehr

Veranstaltung | 20.08.2020 | Dortmund

Photovoltaik - Elektromobilität - Speicher

Intelligente Lösungen für nachhaltig niedrige Energiekosten, die auch gesetzliche Anforderungen berücksichtigen, rücken aus diesem Grund immer mehr in den Fokus moderner Energie- und Mobilitätsplanungen für Gewerbe- und Privatkunden. Daher veranstalt...

mehr

Tagung | 27.08.2020 - 28.08.2020 | Gelsenkirchen

12. Branchentag Windenergie NRW

Am 27. und 28. August 2020 treffen sich Fachexperten, Wirtschafts­vertreter, Verbände und Forschungsinstitutionen zum 12. Branchentag Windenergie NRW im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Behandelt werden die Erzeugung, die Speicherung und die Netz...

mehr

Tagung | 03.09.2020 | Online

16. NRW Geothermiekonferenz

Für Donnerstag, 3. September 2020, plant das Themengebiet Geothermie der EnergieAgentur.NRW gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Energieinfrastruktur und Geothermie die diesjährige NRW-Geothermiekonferenz. Wie in den vergangenen Jahren info...

mehr

Veranstaltung | 19.09.2020 | Münster

Verleihung des Deutschen Solarpreises 2020

Der Deutsche Solarpreis wird von EUROSOLAR seit 1994 jährlich an Gemeinden, kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Architekten, Journalisten und private Personen vergeben, die sich um die Nutzun...

mehr

Workshop | 27.10.2020 | Online

Grenzüberschreitende Kontakte: Photovoltaikprojekte in Belgien realisieren (Teil I: Online-Seminar)

Der Energiemarkt in Belgien befindet sich im Umbruch, es werden dringend Alternativen zu den veralteten Kernkraftwerken und Stromimporten gesucht. Bis 2025 ist der Atomausstieg geplant, so dass die Zeit drängt. Für Gewerbe, Industrie, Handel und d...

mehr

Veranstaltung | 28.10.2020 - 29.10.2020 | Koriyama, Japan

NRW-Gemeinschaftsstand auf der Messe Renewable Energy Industrial Fair (REIF) in Fukushima

Zum 8. Mal nimmt das Land NRW mit einem NRW-Stand an der internationalen Messe Renewable Energy Industrial Fair (REIF) 2020 vom 28.-29. Oktober 2020 in Fukushima teil. Neben dem Gemeinschaftsstand sind Fachseminare geplant. Die Messebeteiligung wi...

mehr

Tagung | 28.10.2020 | Online-Veranstaltung

6. Willicher Praxistage Geothermie, Tag 1

Der erste Tag der 6.Willicher Praxistage Geothermie richtet sich - online - an Vertreterinnen und Vertreter der Genehmigungsbehörden für Geothermieanlagen. Themen in diesem Jahr sind Großanlagen, GRT und Messtechnik. Wie in den vergangenen Jahren ...

mehr

Tagung | 28.10.2020 | Düsseldorf

7. Fachtagung Bürgerenergie und Energiegenossenschaften NRW

Zwischen Energy Sharing und Mieterstrom - Was dürfen wir aus Brüssel, Berlin und hier vor Ort erwarten? Diese und weitere Themen für alle Akteure der Bürgerenergie möchten wir an der nunmehr 7. Fachtagung Bürgerenergie & Energiegenossenschaften a...

mehr

Tagung | 29.10.2020 | Bad Sassendorf

Windenergietagung 2020 – Perspektiven, Projekte, Technik

Die Windenergietagung auf Haus Düsse greift die zentralen Fragen auf, die derzeit die Branche bewegen: Die Zielsetzungen für den Ausbau der Windenergie auf Bundes- und Landesebene stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die rechtlichen Rahmenbedingung...

mehr

Veranstaltung | 29.10.2020 | Online

6. Willicher Praxistage Geothermie, Tag 2

Der zweite Tag der 6. Willicher Praxistage Geothermie richtet sich - online - an Architekten, (TGA-) Planer, Heizungsbauer, Bauherren und alle am Thema erneuerbare Energien Interessierten. Themen in diesem Jahr sind Großanlagen mit Praxisbeispiele...

mehr

Workshop | 29.10.2020 | Online

Neue Chancen für bewährte Technik

Dass der Einsatz des klimafreundlichen Brennstoffs Holz auch für größere Gebäude, wie beispielsweise Mehrfamilienhäuser und Gewerbeimmobilien möglich ist, zeigt das Beispiel ”Am Ledenhof” in Bonn. Dort entsteht im Stadtteil Villich nicht nur eine fam...

mehr

Workshop | 18.11.2020 | Online

Grenzüberschreitende Kontakte: Photovoltaikprojekte in Belgien realisieren (Teil II: Online-Kontaktgespräche)

Der Energiemarkt in Belgien befindet sich im Umbruch, es werden dringend Alternativen zu den veralteten Kernkraftwerken und Stromimporten gesucht. Bis 2025 ist der Atomausstieg geplant, so dass die Zeit drängt. Für Gewerbe, Industrie, Handel und d...

mehr

Messe | 01.12.2020 - 04.12.2020 | Hamburg

WindEnergy Hamburg 2020

Wichtiger Hinweis Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit einhergehenden Infektionsgefahr haben die Veranstalter die Messe WindEnergy Hamburg vom September auf Dezember 2020 verlegt. Nach intensiven Beratungen mit dem ...

mehr

Veranstaltung | 10.12.2020

Jahrestagung ErneuerbareEnergien.NRW 2020

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangen Jahr lädt das Projekt ErneuerbareEnergien.NRW auch 2020 wieder die Akteure und Branchenvertreter der Energiewende in Nordrhein-Westfalen zu seiner Jahrestagung am 10.12.2020 ein. Bitte merken Sie sich den ...

mehr

Messe | 09.03.2021 - 11.03.2021 | Paris

VERSCHOBEN: NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der JEC Composites World

Wichtiger Hinweis Aufgrund der Corona-Krise wird die Messe nicht wie geplant vom 12. bis14. Mai 2020 stattfinden können. Es gibt aber einen neuen Termin vom 9. bis 11. März 2021. Natürliche und künstliche Ressourcenverknappung und der Zwang zu ...

mehr

Übersicht

Meldungen

Veranstaltungen
Meldungen
Fach.Infos

Relevante Meldungen rund um die erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen für Sie kompakt und klar zusammengestellt

Meldung vom 07.08.2020

Vogelkollisionen an Windenergieanlagen mit technischen Lösungen mindern

Wie können technische Systeme an Windenergieanlagen so eingesetzt werden, dass Vogelkollisionen vermieden werden? Wie lassen sich so Windenergieausbau und gleichzeitig Vogelschutz sicherstellen? Welche Schritte sind erforderlich, damit solche technis...

mehr

Meldung vom 07.08.2020

Stadtwerke Warendorf erhalten Förderung des Bundes für kalte Nahwärme

Für die Umsetzung eines kalten Nahwärmenetzes im Neubaugebiet „In de Brinke“ in Warendorf haben die Stadtwerke Warendorf laut ihrer Pressemeldung einen Fördermittelbescheid über Mittel bis zu 1,95 Millionen Euro erhalten. Möglich wurde dies im ersten...

mehr

Meldung vom 05.08.2020

Neue ÖKOPROFIT-Richtlinie

Am 3. Juli 2020 trat die neue Ökoprofit-Richtlinie des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft, wie das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz mitteit. In Ökoprofit-Projekten werden Maßnahmen in den Bereichen Energieeffizien...

mehr

Meldung vom 30.07.2020

Windenergie-Ausbau an Land im ersten Halbjahr 2020 weiterhin auf niedrigem Niveau

Die Deutsche WindGuard hat die Zahlen zum Status des Windenergieausbaus an Land für das erste Halbjahr 2020 veröffentlich. Bundesweit wurden 178 Windenergieanlagen an Land (WEA) mit einer Leistung von 591 Megawatt (MW) errichtet. Im gleichen Zuge wur...

mehr

Meldung vom 30.07.2020

12. Branchentag Windenergie am 27. und 28. August

Am 27. und 28. August 2020 treffen sich Fachexperten, Wirtschafts­vertreter, Verbände und Forschungsinstitutionen zum 12. Branchentag Windenergie NRW im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. „Die Windenergie ist für das nordrhein-westfälische Energie-...

mehr

Meldung vom 23.07.2020

Erneuerbare Energien schaffen 304.000 Arbeitsplätze in Deutschland

Im Jahr 2018 sicherten die erneuerbaren Energien 304.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Davon rund 121.700 bei der Windkraft, 108.100 im Bereich Biomasse, 45.700 bei der Solarenergie, 23.400 in der Geothermie und 5.500 bei der Wasserkraft. In mehr als...

mehr

Meldung vom 15.07.2020

Neuer Solarturm in Jülich

In Jülich betreibt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine weltweit einzigartige Infrastruktur für Experimente mit Hochtemperaturwärme aus Sonnenenergie. Weil der erste 2011 erbaute Solarturm nicht mehr für alle Forschungsprojekte aus...

mehr

Meldung vom 14.07.2020

Neues Video: Smart Meter für ein intelligentes Energiesystem

  Wenn an vielen Orten dezentral Energie gewonnen wird, beispielsweise mit Windenergieanlagen oder Photovoltaik, müssen diese Anlagen digital vernetzt und gesteuert werden. Wie das funktioniert, zeigt ein neues Video des Ministeriums für Wirt...

mehr

Meldung vom 14.07.2020

Forschungsprojekt zur Nutzung von tiefer Geothermie in Hagen

Unter dem Titel Kabel ZERO möchte sich das Hagener Unternehmen Kabel Premium Pulp & Paper GmbH für die Zukunft neu ausrichten und den Einsatz erneuerbarer Energien in den Herstellungsprozess ausbauen. Das UInternehmen hat zusammen mit der Fraunho...

mehr

Meldung vom 02.07.2020

ErneuerbarBunt: Street-Art auf der Straßenbahn

Eine Stadtbahn im Street-Art-Design fährt seit dem 2. Juli ein Jahr lang als mobiles Zeichen für den Klimaschutz durch die Straßen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums hat mit der Rheinbah...

mehr

Meldung vom 30.06.2020

Online-Tool hilft, Holzpellets-Lieferanten vor Ort zu finden

Mehr als 20 Prozent der weltweit hergestellten ENplus-Pellets stammen derzeit aus deutschen Werken. Deutschland belegt damit im europäischen Vergleich Platz 1 bei der Produktion des nachhaltigen Brennstoffs. Das ENplus® Zertifizierungssystems erm...

mehr

Meldung vom 30.06.2020

Neuer Fachbeitrag: Gesetzesänderungen für die Erneuerbaren während der Corona-Pandemie beschlossen

Die Corona-Pandemie hat weitreichende Folgen für unsere Gesellschaft und Wirtschaft. Auch die Erneuerbare-Energien-Branche ist in der Krise, weil Projekte zum Erliegen kommen. Um Unternehmen und Behörden während der COVID19-Pandemie weiterhin zu unte...

mehr

Meldung vom 26.06.2020

Empower Refugees: Zeugnisse für elf Industrieelektriker Windendergie

Seit März 2018 nahmen zwölf geflüchtete junge Männer aus Syrien und dem Iran in Essen am Projekt „Empower Refugees“ teil. Elf Teilnehmer konnten alle Hürden nehmen und erhielten heute ihre Abschlusszeugnisse als Industrieelektriker Betriebstechnik (I...

mehr

Meldung vom 25.06.2020

Ausschreibungen Windenergie an Land wieder stark unterzeichnet

Bei der Ausschreibungsrunde vom 1. Juni 2020 haben nur 61 Gebote mit einer Leistungsmenge von 463.990 Kilowatt (kW) einen Zuschlag erhalten. Bei einem Ausschreibungsvolumen von 825.527 kW entspricht dies gerade einmal 56 Prozent. Drei Gebote von Bürg...

mehr

Meldung vom 23.06.2020

Weseler Unternehmen baut größte schwimmende Photovoltaik-Anlage in NRW

In Wesel entsteht eine schwimmende Photovoltaik-Anlage, die in Zukunft fast den gesamten Energiebedarf eines dort ansässigen Kieswerks decken soll. Der Sand- und Kiesproduzent Hülskens aus Wesel teilt in einer Pressemeldung mit, er wolle mit s...

mehr

Meldung vom 18.06.2020

Pellet-Zertifizierung etabliert sich weiter auf dem Markt

Seit der Entwicklung der weltweit ersten Qualitätsnorm wurde in Österreich der Grundstein für eine einheitliche Pelletqualität in Form des ENplus-Zertifizierungssystems gelegt. Dabei müssen Produzenten, Händler und Dienstleistungsanbieter, die sich z...

mehr

Meldung vom 18.06.2020

Energiezahl der Woche: 317.000 Arbeitsplätze im Bereich erneuerbarer Energien

Im Jahr 2017 sicherten die erneuerbaren Energien etwa 317.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Davon rund 163.000 durch Investitionen und Export sowie 82.000 bei Betrieb und Wartung und 72.000 durch Bereitstellung von Brenn- und Kraftstoffen. In mehr al...

mehr

Meldung vom 18.06.2020

317.000 Arbeitsplätze im Bereich Erneuerbare Energien in Deutschland

Im Jahr 2017 sicherten die erneuerbaren Energien etwa 317.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Davon rund 163.000 durch Investitionen und Export sowie 82.000 bei Betrieb und Wartung und 72.000 durch Bereitstellung von Brenn- und Kraftstoffen. In me...

mehr

Meldung vom 17.06.2020

Solarstraße in Herten/Gelsenkirchen lädt E-Bikes und liefert Energie für Büros

Die Smart Solar Street auf dem Gelände der Neuen Zeche Westerholt in Herten/Gelsenkrichen ist eine der ersten Strom produzierenden Solarstraßen bundesweit. Die auf einer Grundfläche von 40 Quadratmetern befahrbaren Solarmodule der Firma Solmove ...

mehr


Weitere Meldungen finden Sie hier.

Übersicht

Fach.Infos

Veranstaltungen
Meldungen
Fach.Infos

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Termine rund um die Erneuerbaren in NRW. Mit einem Abonnement unserer Fach.Infos liefern wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten und Veranstaltungstermine auch direkt in das eigene Postfach.

Übersicht

Blog Erneuerbare Energien.NRW

Der Blog ErneuerbareEnergien.NRW informiert umfassend über die Chancen und Herausforderungen beim Ausbau der erneuerbaren Energien. In ausgewählten Fachartikeln werden Maßnahmen zur Öffentlichkeitsbeteiligung, branchenrelevante Studien, Interviews mit Akteuren der erneuerbaren Energien sowie technische Fragestellungen rund um die erneuerbaren Stromquellen erörtert.

Sie haben eigene Fragen zu Themen rund um die erneuerbaren Energien? In unserer Rubrik „Fragen & Antworten“ ist Platz für Sie. Schreiben Sie uns einfach Ihr Anliegen und ein Mitglied unseres Teams antwortet Ihnen umgehend. Alle Leserfragen bleiben online, so dass eine Suche in unseren Antworten häufig schon weiterhilft.

Übersicht

Veröffentlichungen, Branchenführer, Webtools

Broschürenshop EA.NRW

Hier können Sie bequem per Mausklick die Publikation Ihrer Wahl aus dem Broschürenangebot der EnergieAgentur.NRW bestellen.

Branchenführer

Sie suchen Anlagenhersteller, Projektierer oder andere Dienstleister? Recherchieren Sie bequem per Stichwort, Postleitzahl oder nach Technologie in unserem Branchenführer ErneuerbareEnergien.NRW, dem Online-Verzeichnis der Akteure der Erneuerbaren-Energien-Branche entlang der Wertschöpfungskette.

Mediathek EA.NRW

Ob Grafiken, EA.Paper oder Präsentationen – in der Mediathek der EnergieAgentur.NRW finden Sie kostenfreie Informationen rund um die erneuerbaren Energien und viele weitere Klimaschutz-Themen.

Webtools EA.NRW

Zahlreiche Webtools der EnergieAgentur.NRW erleichtern die Recherche im Dschungel der Energie-und Stromspar-Tools. Finden Sie unkompliziert und schnell das passende Online-Angebot mit aufschlussreichen Informationen und Hilfestellungen. Für Unternehmen, für Bürgerinnen und Bürger, für alle.

Fachpublikationen

Branchenrelevante Publikationen finden Sie kompakt zusammengestellt in unseren Publikationsübersichten.

Übersicht

Projekte ErneuerbareEnergien.NRW

Die Projektlandschaft in Nordrhein-Westfalen ist vielfältig und zeigt, dass innovative Ideen, kluge Köpfe und lokales Engagement viel bewegen können. Ob ländlich oder urban: NRW ist engagiert beim Ausbau der erneuerbaren Energien. In unseren unterschiedlichen Datenbanken können Sie sich mit wenigen Klicks einen gezielten Überblick über ein Projekt Ihrer Wahl verschaffen. Die Sammlungen stellen unterschiedlichste Informationen zur Verfügung, so können Sie sich Ansprechpartner, Akteure oder Projektbeschreibungen anzeigen lassen. Die von der EnergieAgentur-NRW fortgeführte Sammlung der Klimaexpo bietet zusätzlich die Möglichkeit, eine eigene Favoritenliste anzulegen oder direkt die Route zum gewünschten Projekt zu planen.

Windenergie

Ob ein einzigartiges Windtestfeld, ein Windpark im Braunkohlegebiet oder eine klimaneutrale Kommune, diese vielfältigen Projekte spiegeln wider, welche Bedeutung die Windenergie für die Stromversorgung in NRW hat.

Biomasse

Ob Biogas, Bioabfall oder Holz – die Sammlung der Klimaexpo bietet Ihnen Projekte zu diesen wandelbaren Energieträger.

NRW-weite Projekte rund um die Erzeugung aus Biomasse, bietet Ihnen der Bioenergieatlas.NRW

Photovoltaik

Ob eine PV-Anlage auf dem Dach eines Schwimmbads oder ein Solarpark mitten in der Stadt, diese Projekte zeigen welches Potenzial in der Photovoltaik steckt.

Wasserkraft

Unsere Projektsammlung der Wasserkraft zeigt wie aktuell dieser historische Energieträger für NRW ist.

Geothermie

Auch wenn die Stromerzeugung aus Geothermie in NRW noch am Anfang steht, beweisen diese Projektsammlungen doch wie breit die Einsatzmöglichkeiten sein können.

Bürgerenergie und Energiegenossenschaften

Wieviel man gemeinsam schaffen kann, zeigt Ihnen unsere Projektsammlung mit den Schwerpunkten Bürgerenergie und Energiegenossenschaften.

Übersicht