Energieeffizienz » Fokus Kommunen

Außenansicht: Das Berufskolleg in Detmold überzeugt nach der Sanierung mit freundlicher Optik.
Foto: pape oder semke Architekturbüro

Projekt des Monats Februar: Berufskolleg in Detmold erzeugt mehr Energie als es verbraucht

Foto: Pixabay

Energiesammelgesetz: Was ändert sich im EEG?

Loading the player...
Innenansicht der neuen Sporthalle in Schwelm, die auch mit umweltfreundlicher Technik punktet. 
Foto: Philip Kistner

Projekt des Monats: Sporthallenneubau gelingt ein energieeffizienter Drei-Punkte-Wurf

Die Burg Sternberg dient heute als kultureller Veranstaltungsort mit dem Schwerpunkt Musik.
Foto: EnergieAgentur.NRW, Meike Nordmeyer

Projekt des Monats: Burg Sternberg nutzt Wärmelieferung-Contracting

/eanrw/berufskolleg_in_detmold_erzeugt_mehr_energie_als_es_verbraucht
/klimaschutz/das_energiesammelgesetz_was_aendert_sich_im_erneuerbare-energien-gesetz
/brennstoffzelle/dienstwagen_emissionsfrei_im_einsatz
/eanrw/energieversorgung_in_schwelmer_sporthalle
/eanrw/altes_gemaeuer_mit_neuer_technologie

Information

Energiesparendes Bauen

Im Rahmen der verbindlichen Bauleitplanung, bei Ideen- und Realisierungswettbewerben, beim Verkauf gemeindeeigener Grundstücke, über das Satzungsrecht und letztlich beim Bau gemeindeeigener Neubauten kann die Kommune energiesparende Leitlinien festlegen.
    
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Herr Christian Dahm
Beratung und Netzwerk Energieeffizienz / Klimaschutz in Kommunen und Regionen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455243
dahm@energieagentur.nrw

Frau Isabell Engel
Beratung und Netzwerk Energieeffizienz / Klimaschutz in Kommunen und Regionen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 24552794
engel@energieagentur.nrw

Herr Heinz-Jürgen Schütz
Beratung und Netzwerk Energieeffizienz / Klimaschutz in Kommunen und Regionen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455232
schuetz@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.