Eine sinnvolle Kombination: Photovoltaik (PV), Batteriespeicher, Elektromobilität und Wärmepumpe

17. Juni 2019 | Steffen Kawohl

 © skeeze/Pixabay

© skeeze/Pixabay

Auf den Dächern Nordrhein-Westfalens schlummert ein enormes Potential, um Teile des künftig steigenden Strombedarfs durch Solarstrom zu decken. Haushalte mit einem hohen Stromverbrauch profitieren am stärksten von einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach. Besonders sinnvoll ist es, eine PV-Anlage mit einem Batteriespeicher und einem E-Fahrzeug oder einer Wärmepumpe zu kombinieren. Wie viel Strom sich auf dem eigenen Hausdach tatsächlich erzeugen lässt, dazu bieten Solarkataster eine erste Einschätzung. Weiterlesen

Auf der letzten Meile: Lastenräder auf der Überholspur

8. Oktober 2018 | Kira Crome

© DLR

© DLR

Abgasfrei, umweltschonend, flexibel: Lastenräder sollen den Verkehr in der Stadt entlasten – und sind im Kommen. Forschungsprojekte betreiben Nutzeranalysen, Logistikunternehmen testen den Umstieg vom Lieferwagen auf das Rad. Immer mehr Anbieter von Lastenrädern zeigen sich auf den Straßen. Auch dank neuer Fördermittel. Weiterlesen

Strom von der Straße: E-Lkw kommen an die lange Leine

26. Juli 2018 | Kira Crome

Strom von der Straße soll den Güterverkehr emissionsfrei machen © Siemens

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, muss auch der Straßengüterverkehr klimafreundlicher werden. Rund ein Viertel der Emissionen im Verkehr geht auf das Konto großer Lkw. Verschiedene Forschungsprojekte arbeiten an Lösungen, um den Güterverkehr auf die klimaneutrale Schiene zu setzen – und machen Fahrbahnen zu Stromlieferanten. Weiterlesen

Energiewende von unten: Energie fürs Quartier

17. April 2018 | Kira Crome

Solarstrom zum Mitnehmen: das Sonne2Go-Team bei EnergiefürsQuartier Ruhr © Ravi Sejk

Solarstrom zum Mitnehmen: das Sonne2Go-Team bei EnergiefürsQuartier Ruhr © Ravi Sejk

Im Ruhrgebiet macht das Förderprojekt „Energie fürs Quartier“ acht Stadtteile zum Reallabor für die lokale Energiewende in der Stadt. Acht Teams, die im Rahmen eines offenen Wettbewerbs ausgewählt worden sind, entwickeln in den nächsten anderthalb Jahren ganz unterschiedliche Ansätze, um in ihrem Quartier mehr Menschen mit Klimaschutz- und Energiethemen in Berührung zu bringen. Weiterlesen