Kontakt

Sie erreichen uns über die kostenlose Hotline des zentralen Service-Centers des Landes NRW.
Das Team beantwortet Ihre Anliegen – soweit möglich – direkt oder leitet Sie an den richtigen
Ansprechpartner der EnergieAgentur.NRW weiter.

0211 / 837–1001

E-Mail: blog.erneuerbare@energieagentur.nrw

Beiträge

Wir blicken zurück auf ein spannendes Jahr

© EnergieAgentur.NRW
© EnergieAgentur.NRW

| EnergieAgentur.NRW |

Liebe Leserinnen und Leser,

die bevorstehenden Weihnachtstage bieten die Gelegenheit, einmal durchzuatmen und einen Blick auf das vergangene Jahr unseres Blogs zu werfen: Fragen, wie es nach dem Auslaufen der EEG Förderung mit den Anlagen weitergehen könnte oder zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen, wurden in diesem Jahr viel diskutiert. Daher haben wir uns auf dem Blog im vergangenen Jahr mit Peer-to-Peer-Stromhandel als potentiellem Weg für Anlagen beschäftigt, deren EEG-Förderung ausläuft. Auch das auf Bundesebene zum 1. Januar 2019 in Kraft getretene Energiesammelgesetz sowie das im September von der Bundesregierung vorgelegte Klimapaket haben wir Ihnen in den wichtigsten Punkten zusammengefasst.

Da wir stets neue und kreative Möglichkeiten aufzeigen möchten, wie die Energieerzeugung von morgen gestaltet werden kann, haben wir die Bürgersolaranlage Meteor GbR, Geseke als ein Beispiel finanzieller Teilhabe besucht. Über Innovationen der verschiedenen Technologien, wie Floating Solar, bauwerkintegrierte Photovoltaik oder schwimmende Mini-Wasserkraftwerke auf dem Rhein wurde auch berichtet. Die FAQ zu den einzelnen Energieträgern wurden um Wasserkraft erweitert, sodass unter dieser Rubrik nun auch Informationen über grundlegende Fragen zu dieser Technologie auf Sie warten. Jedoch sollte die Nutzung erneuerbarer Energien nicht nur stets im Zusammenhang der gesamten Energiewende gesehen werden, sondern auch in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext. Daher sind wir der Frage nachgegangen, wie Mediation dabei helfen kann, Konflikte beim Ausbau der erneuerbaren Energien zu lösen.

Auf unserem Blog hat es in diesem Jahr auch ein paar inhaltliche und optische Veränderungen gegeben. Nach einer Überarbeitung erhielt der Blog den Namen ErneuerbareEnergien.NRW und erstrahlt nun in einem neuen Design. Zum Nachrichtenangebot rund um die Themen Windenergie, Photovoltaik, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie kam ein überarbeitetes, interaktives Element zur Beantwortung Ihrer Leser-Fragen hinzu.

Die Ereignisse der vergangenen zwölf Monate lassen erahnen, dass auch 2020 ein interessantes und bewegtes Jahr für die Welt der erneuerbaren Energien wird. Daher freuen wir uns darauf, diesen Bereich auch im kommenden Jahr auf unserem Blog zu begleiten. Für Ihr Interesse und Ihre Treue bedanken wir uns und hoffen, dass Sie uns weiterhin als Leser erhalten bleiben!

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und entspannte Weihnachtszeit, frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Team des Blogs ErneuerbareEnergien.NRW