Kontakt

Sie erreichen uns über die kostenlose Hotline des zentralen Service-Centers des Landes NRW.
Das Team beantwortet Ihre Anliegen – soweit möglich – direkt oder leitet Sie an den richtigen
Ansprechpartner der EnergieAgentur.NRW weiter.

0211 / 837–1001

E-Mail: blog.erneuerbare@energieagentur.nrw

Beiträge

Neue Infografik: Kleinwindenergieanlagen bis 50 Meter Gesamthöhe in NRW

© EnergieAgentur.NRW
© EnergieAgentur.NRW

| EnergieAgentur.NRW |

Vielfach besteht der Wunsch bei Bürgerinnen und Bürgern, an der Energiewende teilzuhaben und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Neben Photovoltaik-Anlagen bieten auch Kleinwindenergieanlagen (KWEA) eine attraktive Möglichkeit, selbst Strom zu erzeugen und damit die Energiewende aktiv voranzutreiben. Wer sich für eine KWEA interessiert, dem stellen sich allerdings viele Fragen: Nach welchen Kriterien soll man den Hersteller auswählen? Welche Aspekte spielen bei der Bewertung der Wirtschaftlichkeit eine Rolle? Wie läuft das Genehmigungsverfahren ab und welche Meldepflichten müssen erfüllt werden? Um die Realisierung des Wunsches nach einer eigenen KWEA zu erleichtern, hat die EnergieAgentur.NRW eine neue Infografik erstellt, die alle wichtigen Aspekte zu Planung, Genehmigung und Inbetriebnahme von KWEA bis 50 Meter Gesamthöhe in Nordrhein-Westfalen anschaulich zusammenfasst.

Die Infografik können Sie als Bilddatei (JPG) hier und als PDF hier herunterladen.

Weitere Informationen zum Thema Kleinwind finden Sie auf unserer Homepage.