Wissensvermittlung » KlimaKita.NRW

Information

Themen für Eltern

Der vergangene Wettbewerb hat gezeigt, wie intensiv sich die Kinder für ihre Klimaschutzerlebnisse begeistern können. Mit vielen Fragen und Anregungen im Gepäck sind sie nach Hause gekommen und haben damit auch ihre Eltern eng in die Aktivitäten und Themen eingebunden. Denn diese sind auch gefragte und gern gesehene Teilnehmer an dem Projekt KlimaKita. Und an ihrer Kreativität mangelt es nicht: Da wäre zum Beispiel der „KlimaKita-Baum“. Dieser sieht aus wie ein echter Baum, nur dass keine echten Blätter von den Ästen hängen, sondern  Blätter mit Namen der Kinder. Die Kinder hatten zuvor für klimagerechtes Verhalten von den Eltern sogenannte Klima-Kita-Checks unterschrieben bekommen. Zudem haben die Eltern ihre Arbeitgeber erfolgreich davon überzeugt, dass sie Ausflugsmöglichkeiten für die Kinder der Kita anbieten oder dass sie thematisch passende Projekte unterstützen. In einer Kita konnte mit Hilfe der Eltern eine Patenschaft für einen Luchs im Zoo übernommen werden. Während Familienfesten und Eltern-Nachmittagen zeigten die Kinder ihre neuen Entdeckungen.

Einige Eltern haben auch das Angebot des Stromspar-Checks wahrgenommen, um Ihren eigenen Haushalt unter die Lupe nehmen zu lassen, um sparsamer und effizienter mit Energie umgehen zu können.

Wie sehr die Kinder dieses Projekt begeistert hat, ist in einem Erfahrungsbericht von Eltern eines vierjährigen Kindes beschrieben.

Nachfolgend sind Angebote für Eltern aufgelistet die Ihr Kind bei seinen Klimaschutzaktivitäten auch zu Hause unterstützen möchten:

Andrea Fischer
Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455255
fischer@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.