EA.NRW

Veranstaltungen EA.NRW

Externe
Veranstaltungstipps

Batterietag NRW 2017

Der Batterietag 2017 wird am 28. März 2017 stattfinden. Im Anschluss folgt die Fachtagung ...

Der Batterietag 2017 wird am 28. März 2017 stattfinden. Im Anschluss folgt die Fachtagung Kraftwerk Batterie vom 29. bis 30. März 2017. Organisiert werden die Kongresstage vom HAUS DER TECHNIK e.V. zusammen mit zahlreichen Partnern der Branche. Veranstaltungsort des kommenden Kongresses ist Aachen.

Link zur Veranstaltung

Verpflichtung zur getrennten Erfassung von Bioabfällen

Seit Anfang 2015 müssen Bioabfälle entsprechend dem Kreislaufwirtschaftsgesetz getrennt ge...

Seit Anfang 2015 müssen Bioabfälle entsprechend dem Kreislaufwirtschaftsgesetz getrennt gesammelt werden. Sie sind sowohl Rohstoffquelle als auch Energielieferant. Ein Ziel des ökologischen Abfallwirtschaftsplans für Siedlungsabfälle ist die stärkere Erfassung und hochwertige Verwertung dieser Abfälle. Bei der Veranstaltung am 28. März 2017 in Essen wird in einer ersten Bilanz dargestellt, wie dieses Ziel umgesetzt wird.

Link zur Veranstaltung

Düsseldorf: HollandTag

Was sind die aktuellen Entwicklungen in der Baubranche? Welche Chancen bietet das nachhalt...

Was sind die aktuellen Entwicklungen in der Baubranche? Welche Chancen bietet das nachhaltige Bauen? Auf dem HollandTag am 28. März in Düsseldorf wird in Kooperation mit dem niederländischen Branchenverband Duurzaam Gebouwd ein Workshop organisiert, der das nachhaltige Bauen in den Niederlanden vorstellt. Der Workshop beinhaltet zudem einen Vortrag über ein Best-practice-Projekt eines deutschen Bauunternehmens.

Link zur Veranstaltung

Magdeburg : 32. FDBR-Fachtagung Rohrleitungstechnik

Der industrielle Rohrleitungsbau steht vor einer Vielzahl neuer Herausforderungen. Am 28. ...

Der industrielle Rohrleitungsbau steht vor einer Vielzahl neuer Herausforderungen. Am 28. und 29. März 2017 erwartet die Teilnehmer im Maritim in Magdeburg ein erstklassiges Vortragsprogramm und interessante Diskussionen.

Link zur Veranstaltung

Energieholznutzung im Privatwald

Lieberhausen: Das Seminar am 29. März 2017 vermittelt praktische Erfahrungen in der gesamt...

Lieberhausen: Das Seminar am 29. März 2017 vermittelt praktische Erfahrungen in der gesamten regionalen Wertschöpfungskette der Energieholznutzung. Dabei wird erörtert und diskutiert, welche Anforderungen es an die Qualität des Brennstoffs Holz, sowie an die Holzfeuerung gibt, und wie sich die Bereitstellung des Rohstoffes mit der notwendigen Logistik in den Waldbau integrieren lässt.

Link zur Veranstaltung

Oberhausen: WRRL-Symposium 2017

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW ...

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW lädt wieder zum alljährlichen Symposium zur Begleitung der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in NRW ein. Die Tagung findet am 29. und 30. März 2017 im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen statt (Hansastraße 20, 46049 Oberhausen). In diesem Jahr stehen Grundwasser-, Hochwasser- und Hydromorphologie-Themen im Vordergrund.

Link zur Veranstaltung

Coaching in Köln: Scope 3 – Wesentliche Emissionsquellen identifiziere...

Das Coaching in Köln unterstützt Unternehmen bei der Bestimmung ihrer wesentlichen Emissio...

Das Coaching in Köln unterstützt Unternehmen bei der Bestimmung ihrer wesentlichen Emissionskategorien in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette (Scope 3). Darüber hinaus bietet es konkrete Informationen, Ansätze und Hilfsmittel zur Erhebung und Management von Scope-3 Emissionen.
Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) in Kooperation mit sustainable

Link zur Veranstaltung

Wind meets Solar and Storage

Workshop zum Thema EEG und Direktvermarktung aus der Sicht der Windenergie- und Solarbranc...

Workshop zum Thema EEG und Direktvermarktung aus der Sicht der Windenergie- und Solarbranche am 31. März 2017 in München.

Link zur Veranstaltung

Warendorf: Nachhaltig Bauen & Sanieren

Das dreitägige Seminar vom 5. bis 7. April in Warendorf will  zeigen, dass gesundes W...

Das dreitägige Seminar vom 5. bis 7. April in Warendorf will  zeigen, dass gesundes Wohnen in natürlicher Umgebung möglich ist!  Baubiologen, Architekten, Planer verfügen über immer mehr Wissen rund um „gesundes Bauen“. Neue, klimaschonende Technologien, wiederbelebtes Handwerk und Förderprogramme ermöglichen kreative Lösungen.

Link zur Veranstaltung

DGCN Webinar: Scope 2 & Grünstrom

TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in Ansätze der Grünstrom-Bilanzierung von Scope-2-...

TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in Ansätze der Grünstrom-Bilanzierung von Scope-2-Emissionen sowie die damit verbundenen Herausforderungen, Best Practices und Stolpersteine. Das Coaching richtet sich an Unternehmen, die bereits erste Erfahrungen im Klimamanagement gemacht haben und sich nun vertiefende Kenntnisse aneignen wollen.
Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) in Kooperation mit sustainable. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de

Link zur Veranstaltung

Einführungs-Coaching in Frankfurt am Main: Schritt für Schritt zu Corp...

Das Coaching führt in die wichtigsten Schritte eines ganzheitlichen Klimamanagements ein u...

Das Coaching führt in die wichtigsten Schritte eines ganzheitlichen Klimamanagements ein und bietet Unternehmen konkrete Informationen, Ansätze und Hilfsmittel, um Schritt für Schritt ein effektives und ganzheitliches Klimamanagement einzuführen und den eigenen Corporate Carbon Footprint zu erstellen.

Link zur Veranstaltung

DGCN Coaching in Frankfurt am Main: Schritt für Schritt zu Corporate C...

Das intensive Einführungscoaching führt in die wichtigsten Schritte eines ganzheitlichen K...

Das intensive Einführungscoaching führt in die wichtigsten Schritte eines ganzheitlichen Klimamanagements ein und bietet Unternehmen konkrete Informationen, Ansätze und Hilfsmittel, um Schritt für Schritt ein effektives und ganzheitliches Klimamanagement einzuführen und den eigenen Corporate Carbon Footprint zu erstellen.
Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) in Kooperation mit sustainable. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de

Link zur Veranstaltung

Neu Delhi: India’s Renewable Energy Congress

Vom 26.-27. April 2017 können sich interessierte Besucher auf dem India’s Renewable ...

Vom 26.-27. April 2017 können sich interessierte Besucher auf dem India’s Renewable Energy Congres (InREC) über offene Perspektiven und innovative Fallstudien zum indischen Energiemarkt austauschen. Die Teilnehmer können mit Fachexperten über die wirklichen Herausforderungen bei der Einführung erneuerbarer Energien in Indien diskutieren und gemeinsame Lösungsstrategien mit Partnern vor Ort entwickeln.

Link zur Veranstaltung

Paris: Konferenz zu Erneuerbarer Wärme für die Energiewende

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltet am 26. April 2017 ...

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltet am 26. April 2017 in den Räumlichkeiten des französischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Meeresangelegenheiten (MEEM) in Paris/La Défense eine Konferenz zum Thema „Erneuerbare Wärme für die Energiewende“.

Link zur Veranstaltung

Walberberg: Zwischen Umweltbewusstsein, Zielgruppenakzeptanz und Koste...

Viele Träger der (kirchlichen) Jugend- und Erwachsenenbildung wie auch Gemeinden und Verbä...

Viele Träger der (kirchlichen) Jugend- und Erwachsenenbildung wie auch Gemeinden und Verbände haben sich auf den Weg gemacht, ihre Einrichtung und ihre Arbeit nach ökosozialen und nachhaltigen Kriterien auszurichten. Die Fachtagung vom 2. bis 3. Mai 2017 will Wege  und Perspektiven aufzeigen. 

Link zur Veranstaltung

Kassel: Ausfallverhalten von Windenergieanlagen

Das 2-Tagesseminar am Fraunhofer IWES vom 3.-4.5.2017 vermittelt die wesentlichen Aufgaben...

Das 2-Tagesseminar am Fraunhofer IWES vom 3.-4.5.2017 vermittelt die wesentlichen Aufgaben und Methoden der systematischen Datenerfassung und Analyseverfahren für die Instandhaltungsoptimierung. 

Link zur Veranstaltung

Essener EnergieForum

Der studentisch und ehrenamtlich geführte Essener Energie Club e.V. organisiert vom 4. - 5...

Der studentisch und ehrenamtlich geführte Essener Energie Club e.V. organisiert vom 4. - 5. Mai 2017 das jährlich stattfindende Essener EnergieForum (EEF). Das Thema des diesjährigen EEF lautet "Power 2 Innovate - Wer gestaltet die Zukunft der Energiewirtschaft?". Kernelemente sind die Digitalisierung, Innovation und Gründung in der Energiewirtschaft und passt thematisch zu ihrer Veranstaltung "Startups meet Energiewende".

Link zur Veranstaltung

DGCN Coaching in München: Erste Schritte zur Einführung eines ganzheit...

Das Halbtages-Coaching richtet sich an Unternehmen, die sich erstmalig mit einem unternehm...

Das Halbtages-Coaching richtet sich an Unternehmen, die sich erstmalig mit einem unternehmerischen Klimamanagement auseinandersetzen und führt in die wichtigsten Schritte eines Klimamanagements ein. Es bietet Unternehmen konkrete Informationen, Ansätze und Hilfsmittel, um ein effektives und ganzheitliches Klimamanagement einzuführen.
Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) in Kooperation mit sustainable
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de

Link zur Veranstaltung

Euskirchen: EnerKom+ 2017

Die EnerKom+ 2017 bringt, zum mittlerweile sechsten Mal, am Sonntag, den 07. Mai 2017...

Die EnerKom+ 2017 bringt, zum mittlerweile sechsten Mal, am Sonntag, den 07. Mai 2017, regionale Aussteller aus allen relevanten Bereichen, wie Gebäudesanierung, Haustechnik und nachhaltigem Leben, mit Verbrauchern und Gewerbetreibenden zusammen. Den Besuchern der Messe wird eine kompetente, umfassende und kostenlose Beratung zum Thema Energiesparen oder -erzeugen geboten. Die Fachausstellung wird  durch ein vielfältiges Rahmen- und Vortragsprogramm ergänzt und begleitet.

Link zur Veranstaltung

DGCN Webinar: Einführung Klimamanagement

Das Webinar versteht sich als Einführung für Einsteiger, die noch keine, oder nur geringe ...

Das Webinar versteht sich als Einführung für Einsteiger, die noch keine, oder nur geringe Vorkenntnisse im Bereich Klimamanagement vorweisen. Es führt in die wichtigsten Schritte eines ganzheitlichen Klimamanagement ein und bietet erste Einblicke in Ansätze und Hilfsmittel zur Einführung eines Klimamanagements.
Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) in Kooperation mit sustainable
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de  

Link zur Veranstaltung