Tools

50 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen die Digitalisierung zur Steigerung ihre Energieeffizienz.
Foto: Pixabay

Information

Leitungsverluste

Für die Betreiber von Wärmenetzen ist wichtig, dass die Wärmeverluste im Netz in einem akzeptablen Verhältnis zu der transportierten Wärmemenge stehen. Dieser Zusammenhang muss bei der Planung von Netzen berücksichtigt werden, aber auch bei laufendem Betrieb sollten die Verluste immer einkalkuliert und minimiert werden. Das Programm berechnet in Abhängigkeit vom Rohrmaterial, der Wärmedämmung und der Medientemperatur die Wärmeverluste von im Erdreich verlegten Rohrleitungen.

Herr Bernd Geschermann
Leiter Netzwerk Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe , Leiter Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe, Leiter Klima Profit Center
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455214
geschermann@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.