Systemtransformation

/netze/handlungsempfehlungen_fuer_nrw_zu_den_themen_netze_und_speicher?preview=1
/systemtransformation/energiemarktdesign/energieagentur.nrw_untersucht_moeglichkeiten_des_lastmanagement_in_nrw
/systemtransformation/eapaper_clean_energy_for_all_europeans_das_winterpaket_der_eu-kommission_im_berblick
/tool/sektorenkopplung

Veranstaltungen Systemtransformation

Externe
Veranstaltungstipps

Wie geht es weiter mit der Energiewende?

Die absehbaren Herausforderungen der Energiewende werden zunehmend im Alltag spürbar und k...

Die absehbaren Herausforderungen der Energiewende werden zunehmend im Alltag spürbar und kontrovers diskutiert: Wie kann auch zukünftig ein sicherer Betrieb des Übertragungsnetzes und der Verteilernetze gewährleistet werden? Wie können die erneuerbaren Energien und flexiblen Verbraucher in die Märkte und Netze besser integriert werden? Welche Rollen spielen dabei Digitalisierung und Sektorenkopplung?

Die FGE-Tagung 2017 der RWTH-Aachen adressiert genau diese Fragen, zu denen sachkundige Vertreter von Behörden, Energiewirtschaft und Wissenschaft ihre Positionen beziehen und zur lebhaften Diskussion anregen werden.

Link zur Veranstaltung

Köln: Wärme speichern, Prozesse flexibilisieren!

Im Rahmen der Veranstaltung am 16. Oktober 2017 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumf...

Im Rahmen der Veranstaltung am 16. Oktober 2017 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der IHK Köln haben Sie Gelegenheit, sich über den Nutzen und die Chancen verschiedener, neuartiger Wärmespeicher- und Abwärmenutzungstechnologien zu informieren. Experten aus den Bereichen Energiespeicherforschung, Materialforschung und Technologietransfer stehen Ihnen als Diskussionspartner zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung

Köln: Energiemanagement im Einzelhandel 2017

Mit der Energiewende steht unsere Gesellschaft vor einer Jahrhundertaufgabe, bei der unter...

Mit der Energiewende steht unsere Gesellschaft vor einer Jahrhundertaufgabe, bei der unterschiedlichste Interessen und Lösungswege aufeinandertreffen. Die fortschreitende Digitalisierung erfordert eine immer schnellere Anpassungsfähigkeit aller Akteure. Elementar ist dabei ein intelligenter und möglichst klimaschonender Systemübergang unter Berücksichtigung von IT-Sicherheitsrisiken.

Link zur Veranstaltung