Netzwerk » Energieeffizientes und solares Bauen

Information

Über das Netzwerk

Die EnergieAgentur.NRW verfolgt im Baubereich das Ziel, Energie rationeller und sparsamer zu verwenden, Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien weiter zu entwickeln, sowie einen verbesserten Standard des baulichen Wärmeschutzes schneller in den Markt einzuführen. Um dies im Neubau- und Sanierungsbereich zu erreichen, muss die Weiterentwicklung von energietechnischen Innovationen forciert und an die Baubeteiligten herangeführt werden.

Um die ganze Bandbreite der Innovationspotenziale im Gebäudebereich systematisch zu erschließen, werden zahlreiche Akteure und Institutionen in Nordrhein-Westfalen miteinander vernetzt. Das Netzwerk bildet ein Forum, um den Informationsaustausch zwischen den Beteiligten zu fördern und Kooperationen anzubahnen.

Bei den regelmäßigen Netzwerktreffen werden innovative Neu- und Weiterentwicklungen aus dem Neubau- oder Sanierungsbereich, für Wohngebäude sowie Nichtwohngebäude vorgestellt und diskutiert.

Die letzten beiden Netzwerktreffen fanden am 18.05.2017 in Gelsenkirchen und am 12.10.2017 in Essen statt.

Das Ziel der Netzwerkarbeit liegt auch in der Initiierung von Projekten, mit denen innovative Technologien im Bausektor aufgezeigt werden und die Energieeffizienz gesteigert wird. Wichtige Netzwerkprojekte für den Wohngebäudebereich sind die „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“ und für den Nichtwohngebäudebereich die „100 hocheffizienten NWG“ (in Vorbereitung).

Herr Andreas Gries
Leiter Netzwerk Energieeffizientes und solares Bauen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 8664217
gries@energieagentur.nrw

Frau Gabi Siedentop
Netzwerk Energieeffizientes und solares Bauen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 8664219
siedentop@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.