International » Länderinformationen

Länderinformationen

 

Unsere Länderauswahl richtet sich nach politischen, branchen- sowie entwicklungs-spezifischen Aspekten um so verschiedenen Internationalisierungsansätzen gerecht zu werden.

Der wiederholte Besuch bereits erschlossener, traditioneller Auslandsmärkte wie die USA oder Frankreich ist ebenso notwendig wie die Sondierung neuer Märkte wie beispielsweise Nordafrika oder Lateinamerika. Zudem ist die Vernetzung im Rahmen internationaler Organisationen anhand aktiver Beteiligung und Mitarbeit ein wichtiges Thema um so frühzeitig Tendenzen und Marktpotenziale zu erkennen und zu nutzen.
Grafik: Laenderinformationen

Unsere Arbeitsfelder im Bereich Außenwirtschaft und Internationale Beziehungen
 

Politische Zielsetzungen

  • USA: Ausbau der Kooperation auf bundesstaatlicher und kommunaler Ebene (Minnesota)
  • China: Fortbildungsprogramm, Partnerschaft Jiangsu Shanxi, Sichuan
  • Dänemark: Anstreben einer langfristigen engen Kooperation
  • Japan: Intensivierung der Kooperation mit der Präfektur Fukushima
  • Partnerschaft Niederlande/Belgien
  • Frankreich: Partnerschaft Haut-de-France und Kooperation Bretagne
  • Polen: Partnerschaft mit Schlesien
  • Ghana

Wachstumsmärkte, Technologie- und Dienstleistungsexport

  • Brasilien (Windkraft, Kraftwerksbau, PV)
  • Chile (Solar, Wind, Geothermie)
  • Mexiko (PV, Solarthermie, Wind, Wasserkraft, Geothermie)
  • Polen (Wind, PV, Biomasse)
  • Türkei (Solar, Windenergie, Geothermie, Biogas)
  • Südafrika (PV, Wind, Wasserkraft, Bioenergie)
  • Marokko, Tunesien (Solarenergie, Wind, Biomasse)

Branchenspezifische Fachmärkte

Partnerschaften und Kooperationen

  • GIZ
  • Deutsch-französisches Büro für die Energiewende
  • NRW-Bank
  • Zenit
  • NRW.International
  • NRW.Invest

Meldungen

mehr