Förderung » progres.nrw

progres.nrw fördert jetzt auch Erdwärmepumpen.
Zerbor, Fotolia.de

Information

Wärme- und Kältenetze

Ziel dieses Förderbausteins ist der Neu- und Ausbau von energieeffizienten Fernwärme- und  Fernkältenetzen einschließlich der zugehörigen Einrichtungen zur Verteilung und zum Transport von Fernwärme und –kälte. Weiterhin werden solche Maßnahmen unterstützt, welche die Energieeffizienz des Netzes erhöhen. Erzeugungsanlagen für Fernwärme und Fernkälte sind nicht Gegenstand dieser Richtlinie. Im Programmbereich Wärme- und Kältenetze sind nur Unternehmen antragsberechtigt. Im Einzelnen werden Ausgaben für die Errichtung folgender Maßnahmen und Anlagen gefördert:

  • Neubau und Verdichtung von energieeffizienten Fernwärme- und Fernkältenetzen zur Verteilung von Fernwärme oder Fernkälte bis zu einem Nenndurchmesser des Medienrohres mit Durchgangsnorm 300
  • Dem Netz zugehörige Anlagen zur Auskopplung von Wärme aus industriellen Prozessen und Müllverbrennungsanlagen, die zu einer Effizienzsteigerung des eingesetzten Primärenergieträgers durch seine Nutzung in der Fernwärme oder Fernkälte führen
  • Speicher in Fernwärme- und Fernkältenetzen
  • Fernwärme- und Fernkälteleitungen unabhängig vom Nenndurchmesser des Medienrohres zur Querung von Infrastruktureinrichtungen mit überregionaler Bedeutung
  • Umbau vorhandener Fernwärmedampfnetze auf Heißwassernetze
  • Verbindung von vorhandenen, bisher unverbundenen und getrennt versorgten Fernwärmenetzen unabhängig vom Nenndurchmesser des Medienrohres zur Erhöhung des Anteils der Kraftwärmekopplung oder der Versorgungssicherheit in den Fernwärmenetzen
  • Besondere Anlagen, Systeme und Einrichtungen zur Verteilung und zum Transport von effizienter Fernwärme und Fernkälte mit erhöhtem Innovationsgrad oder außerordentlichem Multiplikatoreffekt nach besonderer fachlicher Prüfung durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur-  und  Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Antragsformulare und Richtlinien finden Sie auf den Onlineseiten der Bezirksregierung Arnsberg.

Burkhart von Reis
Abt. 6 - Bergbau und Energie in NRW
Bezirksregierung Arnsberg
Telefon: 02931 823636
progres@bra.nrw.de

Edgar Heisler
Abt. 6 - Bergbau und Energie in NRW
Bezirksregierung Arnsberg
Telefon: 02931 823616
progres@bra.nrw.de

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.