Energieeffizienz » Branchen.Kompass Krankenhaus

Bis zum 31.08.2016. läuft die Anmeldefrist für den EN.Kompass Krankenhaus 2016/2017.

Information

Teilnehmer des Projektes EN.Kompass Krankenhaus

An dem Projekt EN.Kompass Krankenhaus haben über die Laufzeit von 12 Monaten elf Krankenhäuser erfolgreich teilgenommen.

In den durchgeführten Basis- und Themenworkshops konnten sich die Teilnehmer über die unterschiedlichen Energie- und Umweltthemen informiert. So konnten die sie eigene Energie- und Umweltziele formulieren und Maßnahmen umsetzten oder planen.

Die Teilnehmer stellen sich hier selbst mit einem Faktenblatt vor.
 

AGAPLESION Bethesda Krankenhaus WUPPERTAL gGmbH
Hainstr. 35
42109 Wuppertal

Im Jahre 1886 bereits gegründet, entstand 1929 daraus die „Diakonissenanstalt Bethesda“. Heute ist das AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL eine moderne Gesundheitseinrichtung mit 363 Betten und rund 800 Mitarbeitern.

Alexianer Krefeld GmbH
Dießemer Bruch 81

47805 Krefeld

Gegründet wurde das Unternehmen von der katholischen Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder als Alexianer-Krankenhaus Krefeld im Jahre 1863. Die freigemeinnützige Alexianer Krefeld GmbH betreibt verschiedene Einrichtungen und Institute. Im Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld stehen 554 Planbetten zur Verfügung.

St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Möllenweg 22

48599 Gronau

Die St. Antonius Hospital Gronau GmbH ist ein Vollversorger im Gesundheitswesen, die vielfältige Einrichtungen in der stationären und ambulanten Kranken- und Altenhilfe betreibt. Hier werden in 10 Kliniken jährlich ca. 14.000 stationäre und ca. 30.000 ambulante Patienten versorgt.

St. Antonius Krankenhaus Köln gGmbH
Schillerstraße 23
50968 Köln

Am 23. Juni 1909 ging das St. Antonius Krankenhaus Köln gGmbH Betrieb. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich das Krankenhaus vom reinen Unfallkrankenhaus zu einem Versorgungskrankenhaus des Kölner Südens. Heute stehen hier 214 klinische- und 20 Kurzzeitpflege-Betten bereit.

Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
Husener Str. 46
33098 Paderborn

Im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn versorgen 1.250 Mitarbeitende aus Medizin, Pflege und Therapie jährlich etwa 25.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten in 14 Fachkliniken und mehreren fachübergreifenden Kompetenzzentren.

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1

50935 Köln

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind ist im Oktober 1932 in Trägerschaft der Caritas in Betrieb gegangen. Es ist ein Haus der Regel- und Schwerpunktversorgung mit insgesamt 439 Betten in 8 Kliniken.

Kreiskrankenhaus Dormagen
Dr.-Geldmacher-Str. 20

41540 Dormagen

Das Kreiskrankenhaus Dormagen ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Rhein-Kreis Neuss mit 346 Betten. Es wurde nach einer fünfjährigen Bauzeit am 17. November 1980 eröffnet und ist seit 1983 akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. 

Kreiskrankenhaus Grevenbroich
Von Werth Str. 5

41515 Grevenbroich

Das Kreiskrankenhaus Grevenbroich ist ein Allgemeinkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 347 stationären Betten. Es wurde 1894 eröffnet und  gehört heute zum Kreis der akademischen Lehrkrankenhäuser der RWTH Aachen.

Klinikum Gütersloh gGmbH
Reckenberger Straße 19
33332 Gütersloh

Das Klinikum Gütersloh wurde 1862 gegründet und verfügt heute über rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche jährlich etwa 20.000 stationäre und 35.000 ambulante Patienten versorgen. Das Klinikum verfügt über 474 Betten in 13 Fachkliniken und einer Belegabteilung.

Paracelsus-Klinik Golzheim
Friedrich-Lau-Straße 11
40474 Düsseldorf

Die Paracelsus-Klinik Golzheim ist mit 104 Betten die größte Urologische Fachklinik in Deutschland. Die Klinik steht unter Trägerschaft des großen, privaten Klinikkonzerns Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH.


Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55

45147 Essen

Das UK Essen ist heute das größte an einem Standort zentrierte Universitätsklinikum des Ruhrgebiets. Jedes Jahr werden rund 53.000 Patientinnen und Patienten in den 1.300 Betten stationär und 195.000 ambulant behandelt.

Herr Gerald Orlik
Stv. Leiter Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455233
orlik@energieagentur.nrw
XING
LinkedIn

Frau Ina Twardowski
Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455245
twardowski@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.