Energieeffizienz » Branchen.Kompass Krankenhaus

Bis zum 31.08.2016. läuft die Anmeldefrist für den EN.Kompass Krankenhaus 2016/2017.

Information

Projektpartner

Logo KGNW

Projektpartner KGNW

Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (KGNW) ist der Zusammenschluss der Krankenhausträger und ihrer Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf. Die KGNW vertritt die 385 nordrhein-westfälischen Krankenhäuser, in denen jährlich mehr als 4,3 Millionen Patienten behandelt werden. Mit rund 250 000 Beschäftigten sind die Krankenhäuser einer der bedeutendsten Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen. Mit rund 24 000 Auszubildenden und Schülern übernehmen die Krankenhäuser ihre gesellschaftliche Verantwortung für die Jugend.

Weitere Informationen unter www.kgnw.de

Weitere Projektpartner

Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. (FKT)

Logo Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V.

Die FKT, der größte deutsche Berufsverband für Technikmanager im Gesundheitswesen mit mehr als 1000 persönlichen und institutionellen Mitgliedern, bezweckt eine möglichst enge Zusammenarbeit des Leitenden Technischen Personals aller Krankenhäuser in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Ziel, den praktischen Erfahrungsaustausch zu pflegen und die fachliche Aus- und Weiterbildung zu fördern.

Zu vielen technisch relevanten Schwerpunktthemen, zu denen auch Klimaschutz und Energieeffizienz gehören, unterhält die FKT außerdem Referate und Projekte.

Die FKT beteiligt sich an Benchmark- und Forschungsprojekten verschiedenster Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen. So gewährleistet die Fachvereinigung, dass ihre Mitglieder stetes auf der Grundlage neuester Erkenntnisse und mit ebenso innovativen wie nachhaltigen Technologien agieren.

Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus in NRW

Logo Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus

Der „Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus NRW“ ist ein von Verbänden und Behörden unabhängiger Zusammenschluss von Umwelt- und Abfallbeauftragten aus Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Der Arbeitskreis will auf ökologische Probleme und Fragestellungen im Krankenhaus aufmerksam machen und fördert den inner- und außerbetrieblichen Erfahrungs-und Wissensaustausch über Lösungsansätze von Umweltproblemen.

Zur Bearbeitung von Spezialthemen bildet der Arbeitskreis Projektgruppen. Der Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus NRW steht allen mit Umweltschutzaufgaben betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Einrichtungen des Gesundheitsdienstes in Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme offen.

Herr Gerald Orlik
Stv. Leiter Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455233
orlik@energieagentur.nrw
XING
LinkedIn

Frau Ina Twardowski
Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455245
twardowski@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.