Energieeffizienz » Branchen.Kompass Krankenhaus

Bis zum 31.08.2016. läuft die Anmeldefrist für den EN.Kompass Krankenhaus 2016/2017.

Information

Mobilität

Eine angepasste betriebliche Mobilität leistet ebenfalls ihren Beitrag zum umweltgerechten Betrieb eines Krankenhauses. Neben der Verkehrsvermeidung und der Prüfung von Alternativen bei Dienstreisen gehört dazu ebenso eine effizientere Auslastung der Fahrzeugflotte wie die Entschärfung einer möglicherweise problematischen Parkraumsituation oder einer schlechten Verkehrsanbindung des Krankenhauses. Mobilität macht sich als direkter (Unterhalt der Fahrzeugflotte, Treibstoff- und Reisekosten, Parkraumbewirtschaftung) und indirekter Kostenfaktor (Lieferverkehr, Arbeitswege der Mitarbeiter) bemerkbar. Moderne Mobilitätskonzepte senken diese Kosten und tragen gleichzeitig zum Umwelt- und Klimaschutz bei.

Die klimaneutrale Verwaltung steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Umweltschutz-Akademie NRW.
Foto: Fotolia
Die klimaneutrale Verwaltung steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Umweltschutz-Akademie NRW.
Foto: Fotolia
Die betriebliche Mobilität kann schnell auch zu einem emotionalen Thema werden. Daher ist die Einbindung der Mitarbeiter bei der erfolgreichen Umsetzung von betrieblichen Mobilitätskonzepten ein wichtiger Faktor. Nicht nur um steigende Kosten zu dämpfen, sondern auch im Rahmen einer Umweltzertifizierung kann ein systematisches Mobilitätsmanagement einen wesentlichen Beitrag zu einem positiven Gesamtergebnis leisten. Im Bereich der Mitarbeitermitnahme bei einer Veränderung der Mobilitätskonzepte bietet sich neben dem seit langem praktizierten Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr seit 2012 auch ein Leasingmodell für Dienstfahrräder an.

Informationsquellen und Literatur:

Gerald Orlik
Stellv. Leiter Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe Wissensmanagement
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455233
orlik@energieagentur.nrw
XING

Ina Twardowski
Beratung Energieeffizienz: Klimaschutz in Industrie und Gewerbe
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0202 2455245
twardowski@energieagentur.nrw

Sie erreichen die EnergieAgentur.NRW außerdem werktags von 8 bis 18 Uhr über die Hotline unter 0211 - 8371930.